Kinder- und Jugendpolitik / Recht

Welche Auswirkungen haben Gesetze auf junge Menschen? Mit der Jugend-Check App interaktiv prüfen

Screenshot, der die Jugend-Check-App mit einer exemplarischen Seite zeigt
Bild: © KomJC

Das Kompetenzzentrum Jugend-Check (KomJC) hat zum 22. September die Jugend-Check App gelauncht: Mit ihr können aktuelle Gesetze interaktiv geprüft werden. Sie richtet sich an alle, die mehr über den Jugend-Check erfahren und bequem über die Auswirkungen von Gesetzesvorhaben der Bundesregierung auf junge Menschen informiert bleiben möchten.

Ein Jahr dauerte die Entwicklungsphase der Jugend-Check App. Die App bietet einen spielerischen Zugang zum Prüfen von Gesetzentwürfen mit dem Jugend-Check sowie Informationen zum Gesetzgebungsprozess und zum Prüfverfahren.

News-Feed

Die App informiert unkompliziert: Auf Wunsch verschickt sie Push-Nachrichten, wenn ein neuer Jugend-Check erscheint oder es Neuigkeiten vom Kompetenzzentrum Jugend-Check (KomJC) gibt. Mit einem Klick leitet die App dann zur entsprechenden Information auf der Webseite weiter.

Donwload der Jugend-Check App

Die App ist ab dem 22. September 2020 für iOS erhältlich. Die android-Version wird derzeit finalisiert und ist in Kürze erhältlich.

Die App richtet sich an alle, die mehr über den Jugend-Check erfahren und bequem über die Auswirkungen von Gesetzesvorhaben auf junge Menschen informiert bleiben möchten.

Vorgestellt wird sie am 22. September 2020 im Rahmen einer Launchveranstaltung mit MdB Maik Beermann und Politik-Influencerin Lilly Blaudszun, die über die Frage „Junge Menschen im digitalen Raum – Welchen Einfluss hat Gesetzgebung?“ diskutieren.

Über den Jugend-Check

Der Jugend-Check ist ein Instrument zur Gesetzesfolgenabschätzung. Gesetzentwürfe der Bundesregierung werden durch das Kompetenzzentrum Jugend-Check (KomJC) anhand einer standardisierten Methodik auf mögliche Auswirkungen auf die Lebenslagen junger Menschen zwischen 12 und 27 Jahren überprüft. Damit werden beabsichtigte Wirkungen und nicht beabsichtigte Nebenwirkungen der Vorhaben sichtbar. Der Jugend-Check wirkt dabei als Prüf- und Sensibilisierungsinstrument, um die politische Aufmerksamkeit für die Lebenslagen und Belange junger Menschen zu steigern.

Der Jugend-Check ist ein Baustein der Jugendstrategie der Bundesregierung. Weiterführende Informationen zur Jugendstrategie stehen auf den Seiten des Fachkräfteportals zur Verfügung.

Das Kompetenzzentrum Jugend-Check ist ein Projekt des Deutschen Forschungsinstituts für öffentliche Verwaltung (FÖV) und wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).

Quelle: Kompetenzzentrum Jugend-Check vom 22.09.2020

Info-Pool