Sie sind hier: Startseite  Recht  Kinderrechte

Aktionsbündnis Kinderrechte

Mitwirkung am Appell „Echte Kinderrechte ins Grundgesetz“

Drei Kinder sitzen unter einem Baum im Herbst
Bild: Marcus Wallis - unsplash.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Die Bundesregierung hat sich im Januar auf einen Gesetzesentwurf zur Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz geeinigt. Das Aktionsbündnis Kinderrechte begrüßt das Vorhaben, kritisiert jedoch, dass die Formulierung weit hinter der UN-Kinderrechtskonvention zurückbleibe und somit keine effektive Stärkung der Kinderrechte bedeute. Um auf die weiteren Diskussionen in Bundestag und Bundesrat einzuwirken, startet das Aktionsbündnis Kinderrechte den Appell „Echte Kinderrechte ins Grundgesetz“.

Welche Veränderungen es konkret im Gesetzesentwurf braucht und wie Kinderrechte im Grundgesetz die Lebenssituation von Kindern in Deutschland effektiv verbessern, hat das Aktionsbündnis in einem Hintergrundpapier (PDF, 224 KB) zusammengestellt.

Um auf die weiteren Diskussionen in Bundestag und Bundesrat einzuwirken, braucht es ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis. Daher möchte das Aktionsbündnis Kinderrechte (UNICEF, Deutscher Kinderschutzbund, Deutsches Kinderhilfswerk) in Kooperation mit der Deutschen Liga für das Kind den Appell „Echte Kinderrechte ins Grundgesetz“ starten, der öffentlichkeitswirksam die Kritik verdeutlichen soll. Gemeinsam mit möglichst vielen Unterstützerorganisationen sollen die entsprechenden Änderungen eingefordert werden, damit die Verankerung der Kinderrechte im Grundgesetz über reine Symbolpolitik hinausgehe.

Im März soll sich in einem Austausch zwischen Partnerorganisationen auf ein gemeinsames Vorgehen sowie auf den Inhalt des Appells verständigt werden.

Grundlegende Informationen sind auch auf der Webseite: kinderrechte-ins-grundgesetz.de zu finden.

Über das Aktionsbündnis Kinderrechte

Die UN-Kinderrechtskonvention gilt in Deutschland seit 1992. Jedoch steht noch immer aus. Die Rechte von Kindern und Jugendlichen werden bei vielen wichtigen Entscheidungen von Politik, Verwaltung und Rechtsprechung zu wenig berücksichtigt.

Seit 1994 setzt sich das Aktionsbündnis Kinderrechte – Deutsches Kinderhilfswerk, Deutscher Kinderschutzbund, UNICEF Deutschland – für die vollständige Umsetzung der Kinderrechte ein und fordet iIn Kooperation mit der deutschen Liga für das Kind, die Kinderrechte ins Grundgesetz aufzunehmen.

Info-Pool