Jugendbeteiligung

Digitale Jugendpolitiktage 2021 – Save the Date

Junge Frau auf Wiese mit Smartphone in der Hand und Laptop auf dem Gartentisch vor ihr
Bild: Karolina Grabowska - pexels.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Vom 6. bis 9. Mai 2021 sprechen Jugend und Regierung über eine jugendgerechte Politik. Die Jugendpresse Deutschland und das Bundesjugendministerium laden zu den digitalen JugendPolitikTagen 2021 ein. Mehr als 500 junge Menschen diskutieren unter anderem mit Bundesjugendministerin Franziska Giffey und weiteren Vertreter/-innen aus den Bundesministerien.

Ob Umweltschutz, Digitalisierung oder Chancengleichheit – Auf den JugendPolitikTagen 2021 bringen junge Menschen ihre Positionen für eine jugendgerechte Zukunft ein. Die JugendPolitikTage 2021 finden in diesem Jahr digital und live im Stream aus Berlin statt. Mehr als 500 junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren diskutieren mit Vertreter/-innen aus Politik und Gesellschaft und entwickeln Handlungsempfehlungen an die Bundesregierung.

Bühnenprogramm im Livestream

Bundesjugendministerin Franziska Giffey und weitere Gäste aus Politik und Gesellschaft werden von der Bühne des JPT21-Studios in den digitalen Dialog mit den jungen Teilnehmenden treten. Neben dem Bühnenprogramm erarbeiten die Teilnehmenden in 25 digitalen AGs Ideen für eine jugendgerechte Zukunft.

Die Ergebnisse werden am 9. Mai 2021 an Vertreter/-innen der Interministeriellen Arbeitsgruppe Jugend der Bundesregierung übergeben und fließen in die Umsetzung und Weiterentwicklung der Jugendstrategie der Bundesregierung ein.

Das gesamte Bühnenprogramm wird im öffentlichen Livestream unter live.jugendpolitiktage.de zu sehen sein.

Einladung für Vertreter/-innen der Presse

Für Redaktionen und Journalist(inn)en ist ein Interview mit Anmeldung und unter Beachtung des Hygienekonzepts im JPT21-Studio möglich. Weitere Informationen zum Zeitplan gibt es auf den Seiten der Jugendpolitiktage.

Über die JugendPolitikTage 2021

Die #JPT21 sind eine Veranstaltung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugendim Rahmen der Jugendstrategie der Bundesregierung. Inhaltlicher und organisatorischer Partner ist die Jugendpresse Deutschland e.V.

Quelle: Jugendpresse Deutschland e.V. vom 15.04.2021

Mehr zum Thema

Info-Pool