Kinder- und Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit

Neuer Bericht des KVJS-Landesjugendamtes zur Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit in Baden-Württemberg

Viele Papiere sind in einem Verzeichnis erfasst.
Bild: © Avanti/Ralf Poller - Fotolia.com

Im Zentrum der Berichterstattung stehen die Daten zu den finanziellen und personellen Ressourcen der Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit in Baden-Württemberg. Ein inhaltlicher Schwerpunkt gilt dabei dem Aufgabenfeld der Kommunalen Jugendreferate bei den Stadt- und Kreisjugendämtern sowie den kreisangehörigen Kommunen.

Verschiedene Jugendberichte des Bundes und des Landes sowie Fachkräfte aus dem Feld haben wiederholt die Notwendigkeit einer Verbesserung der Datenbasis für die Kinder- und Jugendarbeit zum Ausdruck gebracht. Mit dem Bericht des KVJS zur Kinder- und Jugendar-beit/Jugendsozialarbeit auf kommunaler Ebene in Baden-Württemberg schließt der KVJS die seitherige Lücke im Katalog seines Berichtswesens. Erstmals liegen nun umfangreiche Struktur- und Entwicklungsdaten zu den einzelnen Arbeitsfeldern der Kinder- und Jugendar-beit/Jugendsozialarbeit im kreisweiten Vergleich vor.

Ergänzend zu den Daten der amtlichen Statistik wurden für die Analyse zur Kinder- und Jugendarbeit im Rahmen einer eigenen Erhebungen des KVJS-Landesjugendamtes Daten bei den örtlichen Jugendämtern sowie bei den kommunalen Jugendreferaten kreisangehöriger Gemeinden ermittelt.

Die Angaben zur Kinder- und Jugendarbeit wurden dabei erstmals in die drei Arbeitsfelder Kommunale Jugendreferate, Offene Kinder- und Jugendarbeit und Jugendverbände/Jugendringe aufgeschlüsselt und in separaten Daten erhoben.

Für die Analysen zur Jugendsozialarbeit wurden die Auswertungen der Landesförderung der Jugendsozialarbeit an öffentlichen Schulen (Schulsozialarbeit), die Auswertung der Landesförderung für Mobile Jugendarbeit, sowie die Daten zu den Jugendmigrationsdiensten, hinzugezogen.

Tiefergehende fachliche Betrachtungen, vor allem in Hinblick auf die jeweiligen jugendpolitischen Entwicklungen und den aktuellen Forschungsstand in den einzelnen Arbeitsfeldern, vervollständigen die Datenlage und geben somit einen Umfassenden Eindruck zur aktuellen Situation der Kinder- und Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit in Baden-Württemberg.

Der Bericht zur Kinder- und Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit auf kommunaler Ebene in Baden-Württemberg kann kostenfrei beim KVJS-Landesjugendamt bezogen werden: Diane.Geiger@DontReadMekvjs.de

Darüber hinaus steht auf der Internetseite des KVJS-Landesjugendamtes der umfangreiche Gesamtbericht zum Herunterladen bereit: www.kvjs.de/jugend/jugendhilfeplanung/berichterstattung-jugendarbeit-jugendsozialarbeit.html

Quelle: Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg

Info-Pool