Kinder- und Jugendarbeit

Expertise zur Lage und Zukunft der Kinder- und Jugendarbeit in Baden-Württemberg erschienen

Gemeinsam mit einem Autorenteam hat Prof. Dr. Thomas Rauschenbach eine rund 400 Seiten umfassende Expertise verfasst, die trotz teils schwieriger Datenlage fundierte Erkenntnisse zur Lage der Kinder- und Jugendarbeit in Baden-Württemberg zusammenträgt.

Erstmalig wird exemplarisch für ein Bundesland eine umfassende Bestandsaufnahme zu den unterschiedlichen Facetten der offenen und verbandlichen Kinder- und Jugendarbeit durchgeführt. Neben einem empirisch unterlegten Blick auf die derzeitige Struktur der Kinder- und Jugendarbeit in Baden-Württemberg verweist die Expertise unter Berücksichtigung des demografischen Wandels auf die generellen Potenziale der Kinder- und Jugendarbeit. Dabei wird nicht nur auf die Bildungs-, Verantwortungs-, Gemeinschafts- und Integrationspotenziale hingewiesen, sondern auch die zukünftige Rolle einer veränderten Kinder- und Jugendarbeit in einem gesellschaftlichen Gesamtbildungskonzept betont.

Die Expertise ist kostenlos auf den Internetseiten des Ministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familien und Senioren Baden-Württemberg verfügbar (www.sozialministerium-bw.de). Ferner ist die Publikation erhältlich bei der Landeszentrale für politische Bildung des Landes Baden-Württemberg (www.lpb-bw.de/publikationen.html) und kann hier auch als Druckfassung bestellt werden.

Herausgeber: Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik

Info-Pool