17. DJHT 2021

Den digitalen DJHT aktiv mitgestalten

Exemplarisches Bild eines digitalen Infostandes auf der Fachmesse des 17. DJHT
Bild: DJHT Projektbüro

Der 17. Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag findet vom 18. bis 20. Mai 2021 als digitale Großveranstaltung statt. Neben abwechslungsreichen Kongress- und Messetagen erwartet die Teilnehmenden eine feierliche Eröffnungsveranstaltung. Enden wird der 17. DJHT mit einer hochkarätigen Abschlussveranstaltung.

Ein digitaler DJHT wird anders sein als ein Jugendhilfegipfel in Präsenz. Dennoch gibt es Raum zum Austauschen und Netzwerken. Der digitale DJHT bildet viele Bestandteile des traditionellen DJHT im Digitalen ab. Sowohl Fachkongress als auch Fachmesse werden digitalisiert. Zudem wird ein abwechslungsreiches Begleitprogramm angeboten, das Gestalter/-innen und Besucher/-innen einlädt, sich zu informieren und sich vielfältig inspirieren zu lassen.

Am 18. Mai 2021 können sich alle Besucher/-innen ab 11:00 Uhr mit einem Warm-up auf den 17. DJHT einstimmen und dann ab 12:00 Uhr an der feierlichen Eröffnungsveranstaltung teilnehmen. Darauf folgen spannende, digitale Kongress- und Messetage. Am 20. Mai 2021 endet der 17. DJHT mit einer hochkarätigen Abschlussveranstaltung. 

Das Programm des digitalen DJHT wird auf www.jugendhilfetag.de ausgespielt.

Digitale Fachmesse

Seit Anfang Februar 2021 sind Buchungen eines kostenpflichtigen Messestandes auf der digitalen Fachmesse möglich. Die digitale Fachmesse des 17. DJHT ermöglicht Information, Austausch, Vernetzung und Kommunikation im virtuellen Raum. Mithilfe eines eigens entwickelten digitalen Fachmessetools können sich gewerbliche und nicht-gewerbliche Organisationen der Kinder- und Jugendhilfe sowie ihrer Schnittstellen ganz einfach einen digitalen Fachmessestand gestalten und sich den Besucher/-innen im digitalen Raum präsentieren. Die unterschiedlichen Funktionen der digitalen Fachmesse werden laufend erweitert.

Falls Interesse an der Buchung eines digitalen Messestandes besteht, kann man sich gern per E-Mail an [email protected] wenden. Weitere Informationen zur digitalen Fachmesse sind auf  www.jugendhilfetag.de zu finden. Anmeldeschluss ist der 15. April 2021

Digitale Messeforen

Seit dem 01. März 2021 können potentielle gewerbliche und nicht-gewerbliche Aussteller/-innen der digitalen Fachmesse im Rahmen des 17. DJHT kostenpflichtig Messeforen einreichen. Messeforen sind 60-minütige, digitale Veranstaltungseinheiten, die parallel zum Fachkongressprogramm stattfinden. Im Rahmen eines Messeforums kann beispielsweise die Arbeit einer Organisation vorgestellt werden oder man nutzt die Plattform für die Präsentation eines inhaltlichen Beitrags.

Die Einreichung von digitalen Messeforen erfolgt über ein Vertragsformular. Dieses und weitere Informationen zu den digitalen Messeforen sind auf der DJHT-Website abrufbar. Anmeldeschluss ist der 31. März 2021

Infoveranstaltung für Gestalter/-innen

Abschließend sei noch auf folgendes Informationsangebot hingewiesen: Um alle Gestalter/-innen gemeinsam über den digitalen DJHT mit Fachmesse und Fachkongress zu informieren, findet am 14. April 2021 von 10:00 bis 12:30 Uhr eine zweite digitale Trägerkonferenz statt. Eine Einladung wird zeitnah versendet. 

Mehr zum Thema

Info-Pool