Learning Mobility in Times of Climate Change

Umfrage zum Thema Auslandsaufenthalt und Klimaschutz

Auf einer Hand ist als Symbol eine Glühbirne gezeichnet und verschiedene Symbole zum Thema Umweltschutz dargestellt.
Bild: © tonefotografia - fotolia.com

Das Projekt Learning Mobility in Times of Climate Change (LEMOCC) will herausfinden, wie Internationale Jugendarbeit klimafreundlicher werden kann. Deshalb bittet IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. um die Weiterleitung und Teilnahme an der Umfrage.

In allen sieben Partnerländern des Projekts läuft bis zum 18. Juli (24 Uhr) eine Befragung von Jugendlichen zwischen 15 und 30 Jahren.

Die Ergebnisse dieser Befragung sind ein zentraler Grundstein für die Entwicklung von Empfehlungen für eine klimasensible Internationale Jugendarbeit.

Weitere Informationen zur Befragung gibt es auf der Internetseite des Projektes: https://www.rausvonzuhaus.de/fragebogen-klimaschutz

Eurodesk Deutschland verlost unter allen Teilnehmenden, die sich für die Verlosung am Ende des Fragebogens registrieren, drei Interrail-Tickets.  

Quelle: IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. vom 02.07.2021

Info-Pool