Kinder- und Jugendarbeit

Kölner Schreibschule für Jugendliche: Bewerbungsfrist bis zum 19. Februar verlängert

Die SK Stiftung Kultur verlängert die Bewerbungsfrist für die Schreibschule für Jugendliche bis zum 19. Februar, denn es gibt noch einige freie Plätze.

Nachwuchsautoren im Alter von 15 bis 20 Jahren können sich mit eigenen Texten bei der SK Stiftung Kultur, Im Mediapark 7, 50670 Köln, E-Mail: [email protected] bewerben. Erzählungen, Gedichte, Kurzgeschichten, aber auch Fragmente von Theaterstücken und Romanen können eingereicht werden. Die Textprobe sollte ca. 3 Din-A-4-Seiten umfassen, dazu wird ein kurzer Lebenslauf erbeten.

Wer ausgewählt wird, kann an fünf Wochenenden im Jahr gemeinsam mit anderen jungen Autoren unter der Anleitung des Autors und Filmemachers Dieter Bongartz seine Texte entwickeln sich einen eigenen Stil des Erzählens und Dichtens aneignen. Das Schreiben und Experimentieren mit Formen und Themen steht an den Wochenenden im Vordergrund. Darüber hinaus wird den angehenden Autoren erzähltheoretisches Hintergrundwissen vermittelt und sie beschäftigen sich mit unterschiedlichen literarischen Genres bis hin zum Drehbuch. Der Austausch über eigene Lese- und Lektüreerfahrung gehört ebenso dazu wie die schöpferische Pause. 

Die Teilnahmegebühr für das ganze Jahr beträgt 125 Euro. Weitere Informationen unter Tel. (0221) 226 2434. 

Info-Pool