Kinder- und Jugendarbeit / Förderinformationen

Förderfonds "Kinder stärken" startet in neue Runde

Eine gruppe von Kindern steht vor einer Wand und bemalt diese mit Kreide.
Bild: © luzulee - Fotolia.com

Mitmachen lohnt sich wieder: Deutsches Kinderhilfswerk und Land Niedersachsen fördern Projekte zur Kinder- und Jugendbeteiligung mit 60.000 Euro. Ziel ist die Stärkung von Kinderrechten und der Beteiligung von Kindern in Niedersachsen.

Das Deutsche Kinderhilfswerk und das Land Niedersachsen rufen auch dieses Jahr wieder zu Bewerbungen für den gemeinsamen Fonds zur Stärkung von Kinderrechten und der Beteiligung von Kindern in Niedersachsen auf. Ziel des Förderfonds "Kinder stärken!" ist es, die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen zu verbessern.

Nachhaltige Förderung von Kinderrechten und Beteiligung in Niedersachsen 

Ihnen soll insbesondere eine Beteiligung an sie betreffenden gesellschaftlichen Entscheidungen ermöglicht werden. Dafür stellen das Deutsche Kinderhilfswerk und das Land Niedersachsen Fördermittel in Höhe von 60.000 Euro bereit. Antragsschluss ist der 30. November 2015.

Der Fonds "Kinder stärken!" ist ein wichtiger Baustein für eine nachhaltige Förderung von Projekten zur Stärkung von Kinderrechten und Beteiligung in Niedersachsen. Kinder müssen über ihre Rechte Bescheid wissen, um sie einfordern zu können. Und sie brauchen Beteiligungsstrukturen, um ihre Rechte wahrnehmen zu können.

Kinder- und Jugendbeteiligung zum Grundsatz machen 

Durch den Fonds erhalten Projekte, Einrichtungen und Initiativen in Niedersachsen finanzielle Unterstützung, die die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen zum Grundsatz ihrer Arbeit machen. Dabei geht es um Beteiligung in Bereichen wie der Entwicklung demokratischer Lebensformen und Umweltbewusstsein, kinderfreundliche Veränderungen in Stadt und Dorf, in der Schule oder beim Bau von Spielplätzen. Die Schaffung sinnvoller Freizeitangebote und Möglichkeiten zur Entwicklung einer kulturellen Identität und Medienkompetenz sind ebenso Förderschwerpunkt. Die Mitwirkung der Kinder und Jugendlichen soll sowohl in der Planungs- als auch in der Realisierungsphase umgesetzt werden.

Weitere Informationen zur Antragstellung und Förderrichtlinien auf der Homepage des Förderfonds "Kinder stärken!".  

Info-Pool