Sie sind hier: Startseite  Im Fokus  Kinderschutz

Kinderschutz / Qualifizierung

Erklärfilm für Fachkräfte: Über die Rolle und Aufgabe der sogenannten „Insoweit erfahrenen Fachkraft“

Screenshot des Erklärvideos
Bild: © Soziales Frühwarnsystem Landkreis Görlitz Screenshot des Filmes auf YouTube

Das „Netzwerkbüro Kinderschutz und Frühe Hilfen“, ein Kooperationsprojekt des Landkreises Görlitz, stellt für interne Belehrungen sowie für Schulungen zum Schutzauftrag den Erklärfilm mit dem Titel „Insoweit erfahrene Fachkraft – Beratung für Fachkräfte bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung“ zur Verfügung.

Der Landkreis Görlitz, hat einen knapp dreiminütigen Erklärfilm über die Rolle und Aufgabe der sogenannten „Insoweit erfahrenen Fachkraft“ produziert.

Dieser Erklärfilm richtet sich gemäß §§ 8a, 8b SGB VIII und § 4 KKG (Gesetz zur Kooperation und Information im Kinderschutz) an alle diejenigen Fachkräfte, die beruflich mit Kindern, Jugendlichen und Familien arbeiten. Die „Insoweit erfahrene Fachkraft“ berät ebendiese Fachkräfte vor Ort bezüglich der Einschätzung der Gefährdung und unter Anonymisierung der Sozialdaten.



Der Film kann ausdrücklich zum Beispiel für interne Belehrungen sowie für Schulungen zum Schutzauftrag genutzt werden.

Quelle: Soziales Frühwarnsystem im Landkreis Görlitz Mitte - Netzwerke Frühe Hilfen

Info-Pool