Sie sind hier: Startseite  Im Fokus  Europa

Europa / Kinder- und Jugendarbeit

„Europa an der Grenze?!“ – Bürgerdialoge der bpb im Mai

Hände in deutschen und europäischen Farben
Bild: © Nelos - Fotolia.com

Europäerinnen und Europäer haben ein ambivalentes Verhältnis zur EU und zu dem, wofür sie steht: Besonders für Menschen, die in europäischen Grenzregionen leben, hat das Thema noch eine ganz andere Dimension. Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb lädt vom 7. bis 15. Mai zur Bürgerdialogreihe „Europa an der Grenze?!“ in Aachen, Flensburg, Görlitz und Passau ein.

Vereintes Europa als fester Bestandteil des Alltags

Finanzkrise, Flüchtlingspolitik, Brexit: Die EU steht aktuell vor großen Herausforderungen. In vier deutschen Städten diskutieren wir auf vier Podien über die Frage, ob die europäische Idee an ihre Grenzen gelangt. Physische Binnengrenzen, wie sie aktuell wieder im Gespräch sind, würden sich unmittelbar auf ihr Leben auswirken. Einige wohnen in Deutschland, haben aber ihren Arbeitsplatz in einem Nachbarland. Andere überqueren nur zum Einkaufen oder zum nächstgelegenen Flughafen die Grenze. Die Idee eines vereinten Europas ist hier längst fester Bestandteil des Alltags.

Bürgerdialogreihe in Grenzregionen

Entlang der Grenzen mit verschiedenen europäischen Nachbarländern wollen wir deshalb vom 7. bis zum 15. Mai 2019 gemeinsam mit Podiumsgästen und interessierten Bürgerinnen und Bürgern diskutieren, wie es um die europäische Idee und die EU aktuell steht. Was würde eine Rückkehr zu mehr Souveränität für die Nationalstaaten bedeuten? Was braucht die EU, um das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger (zurück) zu gewinnen?

Die Termine und Themen auf einen Blick

Flensburg, 7. Mai 2019
Jugend in Europa - Zwischen Erasmus und Politikverdrossenheit
Zeit: 18:30 Uhr
Ort: Audimax der Europa-Universität Flensburg, Auf dem Campus 1, 24943 Flensburg
 
Görlitz, 8. Mai 2019
Kommunikation und Kooperation: Grenzübergreifende Zusammenarbeit kennt viele Gesichter
Zeit: 18:30 Uhr
Ort: Wichernhaus Görlitz, Johannes-Wüsten-Str. 23A, 02826 Görlitz
 
Passau, 14. Mai 2019
Leben an und mit dem Fluss
Zeit: 18:00 Uhr
Ort: Donauschiff „Sissi“, Fritz-Schäffer-Promenade, Anleger 7, 94032 Passau
 
Aachen, 15. Mai 2019
Zwischen Anspruch und Wirklichkeit: Die Rolle der EU im internationalen Klimaschutz
Zeit: 18:30 Uhr
Ort: Ludwig Forum für Internationale Kunst Aachen, Jülicher Straße 97-109, 52070 Aachen

Die Anmeldung sowie weitere Informationen und ein vorläufiges Programm finden sich auf der Webseite der Bundeszentrale für politische Bildung.

Quelle: Bundeszentrale für politische Bildung

Info-Pool