Sie sind hier: Startseite  Im Fokus

Im Fokus

LVR führt drei neue Dezernatsleitungen ins Amt ein

Erster Landesrat Reiner Limbach, Landesrätin Prof. Dr. Angela Faber und Landesrat Dirk Lewandrowski
Bild: LVR / Joachim Rieger V.r.n.l. Reiner Limbach (Erster Landesrat und LVR-Dezernent Personal und Organisation), Ulrike Lubek (LVR-Direktorin), Prof. Dr. Jürgen Wilhelm (Vorsitzender der Landschaftsversammlung Rheinland), Prof. Dr. Angela Faber (LVR-Dezernentin Schulen und Integr

Drei neue Dezernatsleitungen hat der Landschaftsverband Rheinland (LVR) am 25. März 2015 im Rahmen einer Feierstunde in Köln in ihr Amt eingeführt.

Reiner Limbach aus Wesseling wurde offiziell als Dezernent für Personal und Organisation begrüßt. Er nimmt zugleich die Funktion des Ersten Landesrates wahr. Prof. Dr. Angela Faber aus Pulheim wurde als Leiterin des Dezernates Schulen und Integration, Dirk Lewandrowski aus Hückelhoven als Leiter des Dezernates Soziales eingeführt. Bereits Ende Januar 2015 hatte die 14. Landschaftsversammlung Rheinland, die politische Vertretung des LVR, die neue Landesrätin und die zwei neuen Landesräte gewählt.

Prof. Dr. Jürgen Wilhelm, Vorsitzender der Landschaftsversammlung Rheinland, erklärte: "Die Zeit der kommissarischen Leitung von großen Dezernaten ist vorüber. Auf die neuen Landesräte warten umfangreiche Aufgaben, bei denen sie auf die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Politik rechnen können. Insbesondere die gesellschaftliche Kernaufgabe der Inklusion muss mit Augenmaß, aber konsequent umgesetzt werden."

LVR-Direktorin Ulrike Lubek begrüßte in ihrer Rede, dass mit der neuen Kollegin und den beiden neuen Kollegen der LVR-Verwaltungsvorstand wieder komplett sei. „Gemeinsam werden wir die Zukunftsaufgaben des LVR für eine gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen, als kommunaler Akteur für eine inklusive Gesellschaft und als verantwortungsvoller Arbeitgeber für über 18.000 Beschäftigte engagiert lösen“, so Lubek.

  • Reiner Limbach führt seit 1. Februar 2015 das LVR-Dezernat Personal und Organisation, außerdem nimmt er die Funktion des Ersten Landesrates wahr. Er ist Jurist und war bereits von 1996 bis 2010 beim LVR tätig, unter anderem als persönlicher Referent des damaligen LVR-Direktors Molsberger, als Leiter einer regionalen Leistungsabteilung sowie als Leiter des Fachbereichs Sozialhilfe II. Im Jahr 2010 wurde er Beigeordneter des Landkreistages NRW für Soziales, Jugend, Gesundheit und Schulen. Der neue Personaldezernent ist 46 Jahre alt, verheiratet, hat zwei Töchter und lebt in Wesseling
  • Dirk Lewandrowski leitet das LVR-Dezernates Soziales seit dem 23. Februar 2015. Der 39-jährige Jurist arbeitete davor seit Ende 2011 als Richter am Sozialgericht Duisburg und hatte den Kammervorsitz in Angelegenheiten des Schwerbehindertenrechts und des Sozialhilferechts inne. Zuvor war Lewandrowski Richter am Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen und Leiter des Ministerbüros im Niedersächsischen Justizministerium. Er lebt in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft und wohnt in Hückelhoven.
  • Prof. Dr. Angela Faber, ebenfalls Juristin, wird ihren Dienst als neue LVR-Dezernentin für Schulen und Integration zum 1. Mai 2015 antreten. Die 53-Jährige ist außerplanmäßige Professorin der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und Kommunalrechtsexpertin. Von 2001 bis 2008 war sie Hauptreferentin im Landkreistag NRW bevor sie 2008 als Hauptreferentin in das Dezernat Bildung, Kultur und Sport des Deutschen Städtetages wechselte. Prof. Dr. Faber ist verheiratet, hat eine Tochter und lebt in Pulheim.

Mehr Informationen zu den Aufgaben der LVR-Dezernate: www.lvr.de

Quelle: Landschaftsverband Rheinland (LVR) vom 25.03.2015

Info-Pool