Förderinformationen / Kinder- und Jugendarbeit

Antragsfrist verlängert: Stiftung Deutsche Jugendmarke fördert Projekte der Kinder- und Jugendhilfe

Mädchen als Heldin verkleidet lacht und hält ihren Daumen hoch
Bild: rawpixel.com

Die Stiftung Deutsche Jugendmarke unterstützt innovative und modellhafte Vorhaben mit überregionaler oder bundesweiter Bedeutung von anerkannten freien Trägern der Kinder- und Jugendhilfe mit bis zu 200.000 Euro. Träger können sich noch bis zum 13. April 2018 mit geplanten Modell-, Forschungs- und Bauprojekten um eine Förderung bewerben.

Die Stiftung Deutsche Jugendmarke unterstützt noch nicht laufende, überregionale oder bundesweite Projekte in der Kinder- und Jugendhilfe bei mit bis zu 200.000 Euro. Die Projektlaufzeit beträgt maximal 24 Monate.

Anerkannte Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe können sich bis zum 13. April 2018 qualifizierte Anträge für Modell-, Forschungs- und Bauprojekte bei der Stiftung Deutsche Jugendmarke per Post einreichen. Vor dem Versenden der Antragsunterlagen wird um eine kurze Vorstellung des Vorhabens gebeten.

Über die Bewilligung der Förderanträge entscheidet die Mitgliederversammlung in ihrer nächsten Sitzung am 16. Mai 2018.

Weitere Informationen zur Antragstellung und den Förderrichtlinien finden sich auf der Internetseite der Stiftung Deutsche Jugendmarke.

Quelle: Stiftung Deutsche Jugendmarke e.V.

Info-Pool