Förderinformationen bei eurodesk

Aktuelle Förderinformation Mai/Juni 2018

Eurodesk informiert regelmäßig über aktuelle Förder- und Fortbildungsangebote auf europäischer Ebene. Diesmal u.a. mit dabei: ein Online-Kurs zum Förderprogramm Erasmus+ JUGEND IN AKTION, der European Youth Culture Award 2018, ein Pilotprojekt für die Vielfalt in Kitas, kostenlose Reise-Tickets für junge Europäer/-innen sowie Weiterbildungen zu Mobilitätslots(inn)en.

EU schenkt 18-Jährigen im Sommer 2018 eine Reise in Europa

Im Juni 2018 vergibt die Europäische Kommission 15.000 Travel-Pässe damit enthusiastische junge Leute Europa kennenlernen können. Zum Zeitpunkt der Bewerbung müssen die Jugendlichen genau 18 Jahre alt sein und die Staatsangehörigkeit eines EU-Landes besitzen. Die Reise kann bis zu 30 Tage dauern und durch bis zu vier verschiedene Länder gehen – alleine oder als Gruppe. Die Bewerbung wird im Juni möglich sein.

Weitere Informationen zu der EU-Initiative folgen im Mai auf dem Europäischen Jugendportal.

Online-Kurs: Förderbedingungen von Erasmus+ JUGEND IN AKTION

Ein neuer MOOC (Massive Open Online Course) zu Erasmus+ JUGEND IN AKTION führt (potentielle) Antragssteller in die verschiedenen Fördermöglichkeiten des Programms ein. In sieben Modulen erfahren die Teilnehmenden über die einzelnen Leitaktionen sowie das Bewerbungsverfahren. Eine aktive Beteiligung ist erwünscht. Der Kurs hat am 7. Mai begonnen, eine Anmeldung ist jedoch noch bis 31. Mai 2018 möglich.

Mehr Infos zum Kurs und der Anmeldung stehen auf der Webseite von JUGEND für Europa zur Verfügung.

Förderung für Kooperationsprojekte mit Schwerpunkt Soziale Inklusion

Länderübergreifende Kooperationsprojekte in den Bereichen allgemeine und berufliche Bildung und Jugend können sich noch bis 22. Mai 2018 Vorschläge für eine Förderung durch die Leitaktion 3 des EU-Programms-Erasmus+ bewerben. Die Projektvorschläge sollten sich auf integrative Umgebungen für Bildung/Jugend bzw. zur Förderung gemeinsamer Werte beziehen. Konkret könnte es bei den Projekten beispielsweise um die Förderung von Zugewanderten im Bildungsbereich oder den Zugang zur digitalen Bildung für benachteiligte junge Menschen gehen.

Detaillierte Informationen zur Ausschreibung finden sich auf der Internetseite der NA beim BIBB.

„Vielfalt willkommen“ – Pilotprojekt in Kitas in Baden-Württemberg

„Vielfalt willkommen – Internationales Fachpersonal für Kindertageseinrichtungen“ unterstützt Kitas bei der Organisations- und Teamentwicklung hin zu einem pädagogischen Team, in dem Vielfalt als Chance verstanden wird. Durch Gewinnung und Qualifizierung von pädagogischem Fachpersonal mit Zuwanderungsgeschichte leistet das Projekt zudem einen Beitrag zur Fachkräftesicherung. Bewerbungsschluss für die Teilnahme am Pilotprojekt ist der 31. Mai 2018.

Mehr Infos zum Pilotprojekt können von der Webseite der Robert Bosch Stiftung abgerufen werden.

European Youth Culture Award 2018

Noch bis 15. Juni 2018 können sich Projekte, Initiativen und Einzelpersonen um den European Youth Culture Award bewerben, die sich aktiv dafür einsetzen, Jugend und Jugendkulturen in der Gesellschaft sichtbar zu machen – ob durch Forschung zu jugendkulturellen Themen, mit Bildungsangeboten oder Partizipationsförderung. Der Award wird in den Kategorien Wissenschaft & Forschung, Kunst & Medien sowie Jugendarbeit & Selbstorganisation verliehen.

Weitere Informationen über den Award und die Nominierung finden sich im Blog von Respekt! Die Stiftung.

Weiterbildung zu Mobilitätslots(inn)en

Die Eurodesk-Weiterbildung zu Mobilitätslots(inn)en richtet sich an Haupt- und Ehrenamtliche, die mit jungen Menschen arbeiten und ihr Wissen im Bereich der Mobilitätsberatung erweitern möchten. Die Fortbildung thematisiert Individualaufenthalte und Gruppenreisen im Ausland für jungen Menschen zwischen 13 und 30 Jahren. Geförderte Programme und Finanzierungshilfen werden besonders berücksichtigt. Die nächsten Seminare finden vom 14. bis 15. Mai 2018 in Leipzig und vom 14. bis 15. Juni 2018 in Stuttgart statt. Weitere Termine sind bundesweit geplant.

Informationen zur Anmeldung und zum Programm finden sich auf der Webseite von Eurodesk Deutschland.

Quellen: Robert Bosch Stiftung, NA beim BIBB, Europäische Kommission, Respekt! Die Stiftung, JUGEND für Europa

Info-Pool