Partizipation

Die EU-Jugendstrategie engagiert sich für mehr Möglichkeiten der politischen Beteiligung und sozialen Teilhabe. Die Mitgliedstaaten werden ermutigt, Jugendorganisationen zu unterstützen, Räume für den Austausch zwischen Politik und jungen Menschen zu schaffen und Informations- und Kommunikationstechnologien effektiv für eine stärkere und breitere Jugendbeteiligung einzusetzen.

Das Youth Wiki stellt die Möglichkeiten junger Menschen in ganz Europa vor, sich an Politik und Zivilgesellschaft zu beteiligen:

  • Konzepte zum Verständnis der nationalen Umsetzung sowie wichtige Einrichtungen der repräsentativen Demokratie
  • Rechte und Pflichten Jugendlicher als Wähler/-innen und als politische Vertreter/-innen
  • Politik, Leitlinien und Regeln für Einrichtungen, die Jugendliche vertreten
  • Jugendbeteiligung und -mitwirkung an der Politikgestaltung
  • Strategien zur Förderung der Jugendbeteiligung
  • Förderung von Jugendorganisationen und Unterstützung für mehr Diversität der Teilnehmenden an Maßnahmen
  • Förderung der Entwicklung sozialer und staatsbürgerlicher Kompetenzen junger Menschen durch formale, non-formale und informelle Bildung
  • Initiativen, Beratung und Informationskampagnen, um das politische Bewusstsein junger Menschen und ihr Wissen über demokratische Rechte und Werte zu stärken
  • Stärkung der Jugendbeteiligung durch e-Partizipation
  • aktuelle politische Entwicklungen im Themenfeld

Weitere Informationen zum Thema Partizipation in Europa im Youth Wiki