zur Übersicht Speichern

Wirkungsorientierung in der Sozialen Arbeit

von: 14.11.2018 10:00 Uhr
bis: 14.11.2018 16:00 Uhr

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz
  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Kindertagesbetreuung
  • Hilfen zur Erziehung

Veranstaltungsart: Fortbildung

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Grundlagen zur Wirkungsorientierung und Wirkungsanalyse in den Feldern der Sozialen Arbeit


In letzter Zeit hat die Thematik der Wirkung von Dienstleistungen und Maßnahmen in den Feldern der Sozialen Arbeit stark an Bedeutung gewonnen. Insbesondere die Frage danach, wie die Wirkung von Maßnahmen in der Sozialen Arbeit gemessen werden kann, wird verstärkt diskutiert. Unser Seminar befasst sich mit dem sehr aktuellen Thema der Sozialen Arbeit und vermittelt Grundlagen sowie erstes Handwerkszeug hinsichtlich der Wirkungsorientierung und Wirkungsanalyse in Einrichtungen der Sozialen Arbeit. Insbesondere werden folgende Fragen aufgegriffen: Wird auch immer Wirkung gemessen, wenn dies behauptet wird? Und was bedeutet der Blick auf die Wirkung für die eigene Einrichtung? Wie kann man Wirkungsorientierung in einer Einrichtung implementieren?


Inhalte des Seminars:


  • Wirkung - eine Begriffsbestimmung
  • Wirkungsanalyse und Wirkungsmessung - methodische Grundlagen, Potentiale und Grenzen
  • Wirkungsorientierung in der eigenen Einrichtung implementieren
  • Wirkmodelle als zentrale konzeptionelle Basis sozialer Dienstleistungen

Link zur Veranstaltung: https://www.evhn.de/fw_ev_detail.html?event_id=848

Veranstalter: Evangelische Hochschule Nürnberg

Veranstaltungsort:
Bärenschanzstraße 4
90429 Nürnberg

Kontakt zum Veranstalter:
Christa Stahl-Lang, M.A.
Telefon: 0911/272 53-815
christa.stahl-lang@DontReadMeevhn.de

Schlagworte:
Wirkung, Wirkungsanalyse, Wirkungsforschung, Berufliche Bildung, Qualifizierung

Info-Pool