zur Übersicht Speichern

Frühe Prägungen 1 (Grundlagen)

von: 15.05.2020
bis: 17.05.2020

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendarbeit

Veranstaltungsart: Seminar

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die unsichtbaren Choreografien des Lebens

Das individuelle Bewegungshandeln zeigt, wie sich der Mensch in seiner Umgebung einrichtet, wie er sie organisiert oder neue Umgebungen schafft. Diesen körperlichen Umgang mit der Welt erlernt jede*r u. a. über Primitivreflexe und embryologische sowie frühkindliche Bewegungsmuster. Dieses Bewegungswissen prägt zeitlebens das persönliche Handlungsrepertoire und die individuellen Denkmuster.

Der Kurs vermittelt den Teilnehmenden die Grundlagen von embryologischen sowie frühkindlichen Bewegungsmustern und deren Verbindung zu Ihren individuellen Bewegungs- und Handlungsmustern.

Hinweise

Die Kurssprache ist Englisch mit Übersetzung. In diesem Jahr bietet die Akademie der Kulturellen Bildung einen Grundlagen- und Aufbaukurs („Frühe Prägungen 2“, September 2019) an.

Link zur Veranstaltung: https://kulturellebildung.de/I084

Veranstalter: Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW e.V.

Veranstaltungsort:
Küppelstein 34
42857 Remscheid
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
Marina Stauch
Telefon: 02191 794-211
stauch@DontReadMekulturellebildung.de

Schlagworte:
Bewegung, Tanz, Theater, Weiterbildung, Frühkindliche Entwicklung, Frühpädagogik, Frühförderung, Entwicklungspsychologie

Info-Pool