zur Übersicht Speichern

Fachprofil Familie und Medienerziehung (Sem.Nr. 96-32)

von: 27.04.2020 09:00 Uhr
bis: 03.11.2020 16:00 Uhr

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Veranstaltungsart: Fortbildung

Strukturebene: Berlin

Kurzbeschreibung:

Kinder und Jugendliche wachsen in einer vernetzten Medienwelt auf. Ihre Entwicklung zu kompetenten Persönlichkeiten, die Medien verantwortungsvoll nutzen und mit ihnen auch Gesellschaft aktiv mitgestalten, erfordert von Eltern und Familien einen signifikanten Beitrag in der Medienerziehung. Die Fortbildung richtet sich an (sozial)pädagogische Fachkräfte in Familien- und soziokulturellen Zentren, in der Familienberatung, Schulsozialarbeit u.ä. sowie freie Referent*innen, die ihr Fach- und Methodenwissen zu digitalen Medienwelten und zur Gestaltung der medienerzieherischen Zusammenarbeit vertiefen wollen.

Bausteine des Fachprofils:

  • Drei dreitägige Module
  • Zwei Aufgaben für den Praxistransfer
  • Medienerzieherisches Praxisangebot
  • Abschlusskolloquium

Link zur Veranstaltung: https://www.fokus-medienbildung.de/Jugendmedienbildung/69_Fachprofil_Familie_und_Medienerziehung.htm

Weitere Informationen zur Veranstaltung: PDF Download

Veranstalter: BITS 21 im fjs e. V.

Veranstaltungsort:
BITS 21 im fjs e. V., Marchlewskistraße 27
10243 Berlin
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
BITS 21 im fjs e. V., Caroline Borchert
Telefon: +49 30 278 62 95
borchert@DontReadMebits21.de

Schlagworte:
Eltern, Familie, Gesellschaft, Internet, Jugendmedienschutz, Medienerziehung, Neue Medien, Sozialpädagoge/Sozialpädagogin, Smartphone, Zusammenarbeit

Info-Pool