zur Übersicht Speichern

30 Jahre Kinderrechte - Demonstration in Stuttgart

von: 20.11.2019 14:30 Uhr
bis: 20.11.2019 17:30 Uhr

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz
  • Förderung der Erziehung in der Familie

Veranstaltungsart: Sonstige

Strukturebene: Baden-Württemberg

Kurzbeschreibung:

Wir demonstrieren für die Stärkung und Einhaltung der Kinderrechte

Wann? Mittwoch, den 20.11.2019

Startuhrzeit und -ort: 14.30 Uhr
Lautenschlagerstr. / Ecke Kronenstraße, Stuttgart

Infos & Aktionen 15:30 – 17:30 Uhr, Kronprinzplatz

gemeinsam mit dem Kinderschutzbund OV Stuttgart, dem Bündnis „Mach dich stark!“ der Caritas, der World Childhood Foundation, dem Jugendamt Stuttgart und dem mobifant der Stuttgarter Jugenshausgesellschaft.

Vor genau 30 Jahren wurde die UN-Kinderrechtskonvention verabschiedet. 10 Grundrechte bilden die Basis des Übereinkommens, denn das Thema Kinderrechte hat viele unterschiedliche Facetten, zum Beispiel das Recht auf Gesundheit oder das Recht auf eine Familie, elterliche Fürsorge und ein sicheres Zuhause.

Wir, die element-i Bildungsstiftung, befürworten die Standards der UN-Kinderrechtskonvention aus voller Überzeugung und von tiefstem Herzen. Wir setzen uns für mehr Bildungsgerechtigkeit ein und möchten das Recht der Kinder auf Bildung und Beteiligung, auf Freizeit, Spiel und Erholung sowie auf Privatsphäre besonders hervorheben.

Darum gehen wir am 20. November 2019, also am 30. Jubiläum der Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention mit hoffentlich vielen, vielen weiteren Menschen auf die Straße.

Wir möchten aufklären und ein Zeichen setzen, dass diese Rechte für alle Kinder dieser Welt möglich sein sollten! Denn leider sind die Kinderrechte noch immer nicht überall vollumfänglich umgesetzt:

  • 3 Millionen Kinder und Jugendlichen in Deutschland sind von Armut betroffen und haben damit keine Chancengleichheit, sei es beim Recht auf Bildung, beim Recht auf Freizeit und Spiel oder beim Recht auf gesunde Ernährung.*
  • Außerdem gehört Deutschland zu den Ländern, in denen die Kinderrechte nicht in der Verfassung stehen.
  • Nur 15 Prozent der 10- bis 15-Jährigen kennen überhaupt die UN-Kinderrechtskonvention!*
  • Die Meinung von Kindern und Jugendlichen wird noch zu wenig berücksichtigt.

Wir freuen uns, wenn Sie sich uns anschließen und am 20. November gemeinsam mit uns für die Stärkung und Einhaltung der Kinderrechte auf die Straße gehen!

Mehr Informationen zur Demo und unserem Anliegen finden Sie auch auf unserer Website: www.element-i-bildungsstiftung.de/kinderrechte.

Link zur Veranstaltung: https://www.element-i-bildungsstiftung.de/kinderrechte/

Weitere Informationen zur Veranstaltung: Kinderrechte Demo Handzettel

Veranstalter: element-i Bildungsstiftung

Veranstaltungsort:
Lautenschlagerstr., Ecke Kronenstraße ; Kronprinzplatz
70173 Stuttgart
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
Denise Meyer
bildungsstiftung@DontReadMeelement-i.de

Schlagworte:
Akzeptanz, Armutsbekämpfung, Bildung, Bildungssystem, Bundeskinderschutzgesetz, Chancengerechtigkeit, Elternschaft, Kindschaftsrecht, Recht, UN-Kinderrechtskonvention

Info-Pool