zur Übersicht
>

Nasreddin Hodscha klärt auf

Das Projekt richtet sich vor allem an Jugendliche, Schulklassen, Jugendgruppen usw., die in unterhaltsamer Form Hintergrundinformationen aus den Herkunftsgesellschaften von Migranten erfahren wollen, die nach Deutschland eingewandert sind.

Strukturebene: Bund

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung / Projektziele:

Das Projekt richtet sich vor allem an Jugendliche, Schulklassen, Jugendgruppen usw., die in unterhaltsamer Form Hintergrundinformationen aus den Herkunftsgesellschaften von Migranten erfahren wollen, die nach Deutschland eingewandert sind. Dahinter steht der Gedanke, dass Wissen Vorurteile verhindert und Aufklärung über Hintergründe der Herkunftskultur von Migranten das Verständnis ihrer Normen, Werte und Einstellungen fördert. Wissen und Aufklärung fördern Toleranz und helfen letzlich auch gegen Rassismus.

Als Aufhänger für die Informationsvermittlung dienen Geschichten des berühmten Nasreddin Hodscha, der als Kultfigur in allen Mittelmeerländern und darüber hinaus wohl bekannt ist. Er ist lebenserfahren, weise und nie um einen Tipp verlegen und er hilft, die kleinen und großen Probleme des Lebens zu meistern. Wer Nasdreddin kennt und versteht, der sieht die Nachbarn aus der Türkei oder den Kollegen aus Tunesien mit anderen Augen.

"Nasreddin Hodscha klärt auf" fand zunächst ausschließlich im Internet statt. In jedem Monat erschien eine neue Seite zu einen ausgewählten Thema. In der Zwischenzeit ist jedoch eine eigene Dokumentation erschienen. Die 62seitige Broschüre ist gegen eine geringe Schutzgebühr plus Versandkosten beim Paritätischen Wohlfahrtsverband erhältlich.

Vermittlung von Hintergrundinformationen aus den Herkunftsgesellschaften von Migrant/-innen, um Vorurteile abzubauen

Schlagworte:
Migration, Jugendliche/-r, Toleranz, Antirassismus, Integration, Religion

Projektträger: Verband für Interkulturelle Arbeit - VIA e.V. - Bundesgeschäftsstelle

Adresse:
Hochemmericher Str. 71
Telefon: 02065 53346
Telefax: 02065 53561
E-Mail: via-bund@DontReadMet-online.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.via-bundesverband.de

Kooperationspartner:

Paritätischer Wohlfahrtsverband und VIA Bundesverband, Duisburg

Info-Pool