zur Übersicht
>

Die Trickbox

Ein mobiles Mini-Filmstudio - die Trickbox ermöglicht Kindern, unter Anleitung kurze Trickfilme selbst herzustellen.

Strukturebene: Nordrhein-Westfalen

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung / Projektziele:

Die Box besteht aus einem aus Holz gefertigten Kasten ohne die breitseitigen Wände, der sich eigentlich nur durch Leuchtstofflampen und eine Kameraeinlassung auszeichnet, hinzu kommt die Arbeitsfläche, auf der die Bilder animiert werden. In Kombination mit einem Videokameraset wird dieser Holzkasten zum mobilen Trickfilmstudio mit einer optischen Bank und Ausleuchtung. Und damit lassen sich – verblüffend einfach – wunderbare kleine Animationsfilme zaubern.

 

Ein gestaltbarer Hintergrund, auf dem ein paar Figuren bewegt werden. Eine Kamera nimmt - Einzelbild für Einzelbild ausgelöst - die Vorlagen der Kinder auf. Auf dem nebenan stehenden Monitor lässt sich sofort kontrollieren, ob der soeben animierte Bewegungsablauf gelungen ist. Die Teilnehmer/-innen müssen sich eine Geschichte ausdenken, ein Storyboard entwickeln, die Vorlagen selbst bewegen und den Ton herstellen.

 

Ein entscheidender Vorteil der Trickbox in der Medienpädagogik ist ihre mobile Einsatzfähigkeit. Die Projekte können durchgeführt werden, wo immer sich Kinder oder auch Jugendliche aufhalten.

Kinder bekommen durch den kreativen Umgang mit der Trickbox einen unmittelbaren Einblick in die Mechanismen der Bewegungsillusion und in die Konstruktion einer Filmhandlung. Mit der Gestaltungskompetenz, die im Zuge des Medienprojekts gewonnen wird, wächst zugleich die Kritikfähigkeit im Umgang mit audiovisuellen Angeboten. Der einfache Einstieg zusammen mit der direkten Überprüfbarkeit der Ergebnisse bei der Produktion von Trickfilmsequenzen soll die Kinder unmittelbar motivieren, sich intensiv mit der Produktion eigener Animationsfilme zu beschäftigen.

 

Ansprechpartner:

Joachim Steinigeweg (steinigeweg@jfc.info)

Sabine Sonnenschein (sonnenschein@jfc.info)

Schlagworte:
Medien, Kind, Film, Kreativitätsförderung, Medienpädagogik, Jugendliche/-r, Animation

Projektträger: JFC Medienzentrum Köln e.V., JFC Medienzentrum e. V.

Adresse:
Hansaring 84 - 86
50670 Köln
Telefon: 0221 13056150
Telefax: 0221 130561599
E-Mail: info@DontReadMejfc.info

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.jfc.info

Info-Pool