zur Übersicht

www.kids-an-die-maus.de: Informationskampagne der Bundesregierung

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz

Materialienkategorie: Webangebot / -portal

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Surfen, chatten, mailen - sind Kommunikationswege, die viele Kinder und Jugendliche schon täglich beschreiten. Für diese Kinder kaum vorstellbar: Es soll es auch noch Kinder und Jugendliche geben, die bisher kaum im World Wide Web unterwegs waren. Mit "Kids-an-die-Maus" sollen gerade diese Kinder und Jugendlichen angesprochen werden und die vielfältigen Möglichkeiten des Internets kennenlernen. Sei es zum Verabreden, zum Spielen oder auch zum Hausaufgaben machen. "Kids-an-die-Maus" ist eine Informationskampagne des Bundeswirtschaftsministeriums, die am 13. Juli 2002 in Kiel gestartet wurde. Mit dabei: Findulin, der surfende Adler der Bundesregierung. Kinder und Jugendliche, die mit Findulin surfen, erwartet ein spannendes Abenteuer und ein persönliches Surfdiplom.

Schlagworte:
Internet, Computer, Chat, E-Mail, Kommunikation, Kind, Jugendliche/-r, Spiel, Medienerziehung, Medienkompetenz, Medienpädagogik, Jugendmedienschutz, Jugendschutz, Kinder- und Jugendschutz, Sicherheit

Herausgabedatum: 2002

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.bundesregierung.de
http://www.kids-an-die-maus.de

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Kontakt:
mail@kids-an-die-maus.de

Info-Pool