zur Übersicht

Thema Jugend, Nr. 3/2013: Früh übt sich? - Säuglinge und Kinder bis fünf Jahre

Cover der Publikation, (c) Katholische Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz NW e.V

Handlungsfeld:

  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Kindertagesbetreuung

Materialienkategorie: Zeitschrift / Periodikum

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

"Früh übt sich, wer ein Meister werden will.“ Mit diesem Satz verbinden viele Förder-Superlative wie musikalische Früherziehung, Fremdsprachentrainings für Kleinkinder und pädagogisches Spielzeug. Viele Pädagoginnen und Pädagogen plädieren gegen eine solche Über-Förderung und setzen sich stattdessen für Erziehungswerte ein, die sich lange bewährt haben: stabile Bindungen, ausreichende Familienzeiten und altersangemessene Lernschritte.

Gleichzeitig sehen sie sich veränderten Bedingungen gegenüber: Viele Kinder verbringen einen großen Teil ihres Tages in einer Kita, Fernsehen und Internet machen immer mehr Angebote für die ganz Kleinen und das Zusammenleben wird kulturell und weltanschaulich heterogener.

 

Die Herausgeber befassen sich in dieser Ausgabe erstmalig mit Säuglingen und Kindern bis fünf Jahre. Die Auswahl der Artikel macht deutlich, dass in dieser Altersgruppe sichere Bindungen eine vorgeordnete Rolle spielen. Susanne Stegmaier erläutert die Grundlagen der Bindungstheorie, Martin R. Textor setzt sich mit Kindertagesbetreuung und deren Auswirkungen auf das kindliche Bindungsverhalten auseinander und Janine Trunk erläutert, welche Konsequenzen mütterliche Depressionen auf die frühkindliche Entwicklung haben. Die beiden folgenden Beiträge gehen auf heutige Lebensbedingungen von Kleinkindern ein. Anna Dintsioudi und Jörn Borke erklären Ansätze zum Umgang mit kultureller Vielfalt in der Kita und Eva Hanel befasst sich mit früher Mediennutzung.

 

Das Heft wird durch zwei Projektvorstellungen abgerundet. Heidrun Mayer stellt Papilio vor, ein Programm zur Sucht- und Gewaltprävention im Kindergarten. Susanne Stegmaier schildert die Arbeit des Elternbildungsprogramms „Landsberger Eltern-ABC“.

Schlagworte:
Elternbildung, Erziehung, Familie, Frühkindliche Bildung, Frühkindliche Entwicklung, Medien

Herausgabedatum: September 2013

Link zum Material:
http://www.thema-jugend.de/fileadmin/dateien/bilder/ThemaJugend/TJ_3_2013.pdf - Link zum direkten Download der Publikation (PDF, 2,63 MB)
http://tinyurl.com/k5pck8a - übergeordneter Link zu weiteren Informationen und zur Bestell- und Downloadmöglichkeit der Publikation

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Katholische Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz NW e.V.,

Kontakt:
Katholische Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz NW e.V
info(at)thema-jugend.de

Info-Pool