zur Übersicht

Studie zu Kinderarmut in Deutschland

Grafik Kinderarmut in Deutschland, (c) Bertelsmann Stiftung

Materialienkategorie: Studie

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die Kinderarmut in Deutschland entwickelt sich zwar insgesamt rückläufig, doch innerhalb der Bundesländer, Landkreise und Städte klaffen die Armutsquoten weit auseinander. Dies geht aus einer aktuellen Studie der Bertelsmann Stiftung hervor, die erstmals die Armutsquoten für die Altersgruppe der unter Dreijährigen für alle 412 Kreise und kreisfreien Städte in Deutschland veröffentlicht hat. Die Studie zeigt auch, dass die unter Dreijährigen das höchste Armutsrisiko aller Kinder tragen.

Ausführliche Informationen und Materialien zum Download (Grafiken: Kinderarmut der unter Dreijährigen in Deutschland, einzelne Länderberichte) gibt es unter unten genanntem Link bei der Bertelsmann Stiftung.

 

 

Schlagworte:
Armut, Kinderarmut, Kommune, Statistik, Studie, Unter Dreijährige, Deutschland, SGB II - Sozialgesetzbuch Zweites Buch

Herausgabedatum: 2012

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
https://www.bertelsmann-stiftung.de/en/press/press-releases/press-release/pid/kinderarmut-unter-dreijaehrige-besonders-stark-betroffen-grosse-unterschiede-zwischen-den-bunde/ - Link zu weiteren Informationen und der einzelnen Berichte zum Download bei der Bertelsmann Stiftung
http://www.keck-atlas.de - Link zum Webangebot "KECK-Atlas"

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Bertelsmann Stiftung,

Info-Pool