zur Übersicht

Schlaue Mädchen - Dumme Jungen? Gegen Verkürzungen im aktuellen Geschlechterdiskurs

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kindertagesbetreuung

Materialienkategorie: Stellungnahme / Diskussionspapier

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die Stellungnahme des Bundesjugendkuratoriums geht folgenden Fragen nach:

- Welche Argumentationsfiguren bestimmen den medialen Diskurs über die Jungen als Verlierer im Bildungssystem?

- Auf welche Ergebnisse empirischer Studien stützt sich die Debatte über die bildungsbezogenen Probleme von Jungen und welche Schlüsse lassen die Befunde zu?

- Welche strukturellen Faktoren und Mechanismen und welche kulturellen Kontexte müssen bei der Reflexion über aktuelle und künftige Geschlechterrollen stärker als bislang berücksichtigt werden, um verkürzte oder einseitige Schlussfolgerungen für politisches Handeln zu vermeiden?

- Um welche Aspekte muss die politische Debatte zur Bildungsbenachteiligung von Jungen erweitert werden, um zu einer adäquaten Auseinandersetzung mit den damit verknüpften Fragen zu kommen?

Schlagworte:
Bildungssystem, Kindertagesstätte, Kindertagespflege, Gender, Gender Mainstreaming, Jungenförderung, Jungenarbeit, Mädchenarbeit, Mädchen, Mädchenförderung, Benachteiligtenförderung, Benachteiligung, Bildungschancen

Herausgabedatum: 22.09.2009

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.bundesjugendkuratorium.de/pdf/2007-2009/bjk_2009_4_stellungnahme_gender.pdf
http://www.bundesjugendkuratorium.de/

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Bundesjugendkuratorium

Info-Pool