zur Übersicht

Pressemitteilung "Kinderrechte ins Grundgesetz" anlässlich des 27. Jahrestages der Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention

Kinderrechte ins Grundgesetz. Bildnachweis: Patrick Lux Eventfotografie

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendschutz

Materialienkategorie: Stellungnahme / Diskussionspapier

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Fast 25 Jahre nach Inkrafttreten der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland ist es an der Zeit, die Kinderrechte endlich im Grundgesetz zu verankern. Vor allem geht es um die Klarstellung, dass das Kindeswohl, wie in Artikel 3 Absatz 1 der UN-Kinderrechtskonvention festgelegt, bei allen Kindern betreffenden Maßnahmen, ein vorrangig zu berücksichtigender Gesichtspunkt ist. Außerdem sollte verfassungsrechtlich verankert werden, dass Kinder an den sie betreffenden Entscheidungen altergerecht zu beteiligen sind.

Schlagworte:
Grundgesetz, Kinderrechte, UN-Kinderrechtskonvention

Herausgabedatum: 2016

Sprache: deutsch

Link zum Material:
http://www.netzwerk-kinderrechte.de/blog/details.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=138&cHash=92d5ce818409d34a59fde142b28142c5

Datei(en):
 Download

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Kirsten Schweder

Kontakt:
03065776933
kirsten.schweder@DontReadMenetzwerk-kinderrechte.de

Lizenz: