zur Übersicht

Praxishilfe Jugend stärken

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit

Materialienkategorie: Anleitung / Arbeitshilfe

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Praxishilfe für die Programme der Initiative JUGEND STÄRKEN veröffentlicht: das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) fördert im Rahmen der Initiative JUGEND STÄRKEN unter anderem mit den Programmen Kompetenzagenturen und Schulverweigerung – Die 2. Chance die soziale, schulische und berufliche Integration benachteiligter junger Menschen. Im Auftrag des BMFSFJ evaluieren die InterVal GmbH und INBAS GmbH diese beiden ESF-Programme. Im Zentrum der Evaluation steht auch die Zielgruppenerreichung in den beiden Institutionstypen – den Kompetenzagenturen und den Koordinierungsstellen. Die Evaluation bietet damit die Chance, die Erfahrungen aus den beiden Programmen Kompetenzagenturen und Schulverweigerung – Die 2. Chance mit der Zielgruppenerreichung aufzubereiten und anderen Fachkräften in der Praxis zugänglich zu machen. Im Zentrum steht die Frage, wie die anvisierten Zielgruppen erreicht werden können und wie die Zielgruppenerreichung konzeptionell angegangen werden kann.

 

Die Praxishilfe kann unter unten stehendem Link heruntergeladen werden.

Schlagworte:
Schulverweigerung, Berufliche Integration, Übergang Schule – Beruf, Übergangsbewältigung

Herausgabedatum: 2011

Sprache: DE

Link zum Material:
http://www.bagkjs.de/media/raw/Praxishilfe_JugendStrken_08.pdf

Datei(en):

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:

Info-Pool