zur Übersicht

Pixel, Zoom und Mikrofon - Medienbildung in der Kita. Ein medienpraktisches Handbuch für Erzieher/-innen

Handlungsfeld:

  • Kindertagesbetreuung

Materialienkategorie: Monographie / Buch

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Fernseher, Radio, Musikanlage, Computer und Handy sind in fast jedem Haushalt verfügbar und immer mehr Kinder besitzen immer früher eigene Geräte. Deshalb sollte eine systematische Medienerziehung nicht erst mit

der Einschulung beginnen, sie muss sinnvoller Weise schon im Kindergarten ansetzen, da bereits in diesem Alter die Grundlagen für Art und Intensität der Mediennutzung gelegt werden. Um Erzieherinnen und Erzieher dabei zu unterstützen, hat die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) in Zusammenarbeit mit dem Verein Blickwechsel e.V. dieses Handbuch für die medien- pädagogische Praxis vorgelegt. Es beinhaltet eine Sammlung von Projekten und Übungen, mit denen medienpädagogische Arbeit in Kindertagesstätten ermöglicht wird. Die Autorinnen und Autoren besitzen umfangreiche Erfahrungen und medienpädagogische Kompetenz bezogen auf ausgewogene, altersgerechte Konzepte einer Medienbildung für den Vorschul- und Grundschulbereich und genießen bundesweit große Anerkennung.

 

von Sabine Eder, Christiane Orywal und Susanne Roboom

NLM-Band 21

376 Seiten., 529 farb. Abb./Tab.,

DIN A5, 2008

ISBN 978-3-89158-477-4

EURO 17,- (D)

 

Pixel, Zoom und Mikrofon ist ein nützliches Handbuch das hilft, Medienarbeit stärker in den Alltag der Kindertagesstätte zu integrieren und das Erzieher/-innen eine Vielzahl wertvoller Anregungen und Beispiele für die Medienpraxis vermittelt.

 

Schlagworte:
Medienpädagogik, Medienkompetenz, Medienerziehung, Medien, Kindertagesstätte, Kindertagespflege, Rechtsanspruch, U3-Ausbau, Selbstorganisierte Förderung von Kindern

Herausgabedatum: 2008

Sprache: Deutsch

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Sabine Eder, Christiane Orywal und Susanne Roboom

Info-Pool