zur Übersicht

Medienpädagogik der Vielfalt – Integration und Inklusion

Cover der Publikation mit Abbildung einer bunten Schwinge, (c) kopaed Verlag
Bild: Kopaed Verlag Cover der Publikation, (c) kopaed

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Monographie / Buch

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Vielfalt in der Medienpädagogik bedeutet, alle Kinder und Jugendlichen zu erreichen und zu fördern. Gerade im Kontext Inklusion/Integration ist es notwendig, unterschiedliche Bedürfnisse und Lebenslagen einzubeziehen. In einer von Digitalisierung geprägten Gesellschaft nehmen Medienpädagogik und Medienbildung hierbei eine besondere Rolle ein, wenn es gilt, alle Kinder und Jugendlichen beim Aufwachsen zu begleiten. In diesem Band werden theoretische Ansätze zur Inklusion/Integration sowie erprobte Praxismethoden gebündelt vorgestellt.

Schlagworte:
Inklusion, Integration, Medienkompetenz, Medienpädagogik, Methode, Digitalisierung

Herausgabedatum: 2017

Sprache: deutsch

Link zum Material:
http://www.gmk-net.de/index.php?id=59&tx_ttnews%5Btt_news%5D=428&cHash=7028ec4c622e229941fea7b1edcc1682 - übergeordneter Link zu weiteren Informationen und zur Bestellmöglichkeit der Publikation

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Friederike von Gross/Renate Röllecke (Hrsg.)

Info-Pool