zur Übersicht

Medienbildung. Beiträge aus Theorie und Praxis von Schule und Jugendarbeit (Gautinger Protokolle Nr. 34)

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die Gautinger Internettreffen sind seit dem Jahre 2000 Marktplatz und Treffpunkt für Pädagoginnen und Pädagogen, die mit Jugendlichen im Internet arbeiten. Das Institut für Jugendarbeit Gauting und das SIN-Studio im Netz e.V. laden hierzu jährlich ein. Dabei zieht sich das Thema Medienbildung wie ein roter Faden durch diese Treffen. Ein Großteil der in diesem Buch abgedruckten Artikel sind im Zusammenhang mit den Internet-Treffen entstanden. Diese Veröffentlichung zielt vor allem darauf ab, das Nebeneinander von schulischer Bildung und Bildungsarbeit in der Jugendarbeit in einen Prozess gegenseitigen Austausches umzuwandeln, um sich gegenseitig zu inspirieren und Gemeinsames wie Unterschiedliches genauer zu erfassen.

 

emwe-Verlag, Nürnberg, ISBN: 3-932376-32-3, Preis: 12,00 €, Bezug über das Institut für Jugendarbeit Gauting

Schlagworte:
Jugendarbeit, Internet, Medien, Medienerziehung, Medienpädagogik, Bildung, Schule, Theorie, Praxis

Herausgabedatum: 2003

Sprache: Deutsch

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Albert Fußmann / Hans-Jürgen Palme / Annette Sunderer (Hrsg.), Institut für Jugendarbeit Gauting des Bayerischen Jugendrings

Kontakt:
[email protected]

Info-Pool