zur Übersicht

Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis (KJug)

Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz
  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Kindertagesbetreuung
  • Hilfen zur Erziehung

Medientyp: Print

Strukturebene: Europäische Union

Kurzbeschreibung:

Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis (KJug) greift als bundesweit erscheinende Jugendschutz-Fachzeitschrift neben aktuellen Themen auch grundsätzliche Themen unter den besonderen Aspekten des Kinder- und Jugendschutzes auf. Die Zeitschrift will Themen mittels wissenschaftlich-praktischer Beiträge aufbereiten und Argumentationshilfen anbieten. Sie will Meinungsbildungsprozesse aus der Sicht des Kinder- und Jugendschutzes initiieren, begleiten und beeinflussen.

Der Kinder- und Jugendschutz ist nicht einer einzelnen wissenschaftlichen Disziplin zuzuordnen. Deshalb lassen sich die unterschiedlichen Themen unter spezifisch kinder- und jugendschutzrelevanten Aspekten bearbeiten. Dazu gehören der strukturelle, der erzieherische und der gesetzliche Kinder- und Jugendschutz.

 

Herausgeber ist der Vorstand der Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. Die Zeitschrift erscheint 4 x jährlich zu Beginn des Quartals. Der Jahresumfang beträgt ca. 120 Seiten (Format DIN A 4). ISSN 1865-9330

 

Schlagworte:
Kinder- und Jugendschutz, Kinderarmut, Gesellschaft, Gesundheit, Droge, Alkohol, Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe, Recht auf Erziehung, Subsidiarität, Wunsch- und Wahlrecht, Beteiligung, Schutzauftrag, Zuständigkeit, Anspruchsüberleitung, Landesrechtsvorbehalt, Beratung, Gemeinsame Wohnform für Eltern und Kinder, Nothilfe, Schulpflicht, Kindertagespflege, Kindertagesstätte, Rechtsanspruch, U3-Ausbau, Selbstorganisierte Förderung von Kindern, Hilfen zur Erziehung, Soziale Gruppenarbeit, Erziehungsbeistand, Sozialpädagogische Familienhilfe, Tagesgruppe, Heimerziehung, Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung, Eingliederungshilfe, Mitwirkung, Unterhalt, Hilfe für junge Volljährige

Herausgabedatum: aktuell

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.kjug-zeitschrift.de/

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V.

Kontakt:
kjug@bag-jugendschutz.de

Info-Pool