zur Übersicht

"Kein Raum für sexualisierte Übergriffe!" - Positionspapier zur Prävention von und Intervention bei sexualisierter Gewalt im Deutschen Behindertensportverband e.V.

Logo (c) Deutscher Behindertensportverband 2012

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendschutz

Materialienkategorie: Stellungnahme / Diskussionspapier

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Das Positionspapier zur Bekämpfung von sexualisierter Gewalt und Missbrauch an Kindern und Jugendlichen im Sport vom Deutschen Behindertensportverband (DBS) und Deutschen Behindertensportjugend (DBSJ) beinhaltet Präventions- und Schutzmaßnahmen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung, die gemeinsam mit den Landes- und Fachverbänden umgesetzt werden sollen.

 

Im Umgang mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit oder mit drohender Behinderung sowie chronischer Erkrankung toleriert der DBS keine Gewalt und Diskriminierung in jeder Form. Eine Kultur der Aufmerksamkeit und des Handelns Verantwortlicher muss daher dazu beitragen, Betroffene zum Reden zu ermutigen, potentielle Täter abzuschrecken und ein Klima zu schaffen, das Kinder, Jugendliche und Erwachsene – mit und ohne Behinderung – im Sport vor sexualisierter Gewalt schützt.

Schlagworte:
Behinderung, Menschenwürde, Sport, Antidiskriminierung, Gewaltprävention, Sexuelle Gewalt

Herausgabedatum: November 2012

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://tinyurl.com/p4uwlpr - Link zum direkten Download des Positionpapiers (PDF, 122 KB)
http://tinyurl.com/pd4wpdk - übergeordneter Link zu weiteren Informationen und zur Downloadmöglichkeit des Positionpapiers

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Deutsche Behindertensportverband (DBS), Deutsche Behindertensportjugend (DBSJ)

Kontakt:
http://www.dbs-npc.de

Info-Pool