zur Übersicht

Interkulturelle Kommunikation mit Foto und Video

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Monographie / Buch

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die aktive Gestaltung mit Medien ist für Kinder und Jugendliche aus Migrationskontexten eine Chance, intensiv in Gruppen zu kommunizieren, Kontakte mit Menschen im sozialen Nahraum herzustellen und dabei Medien- und Sprachkompetenzen weiter auszubilden. Medien können in vielfältiger Form Integrations- und Partizipationsprozesse

unterstützen. Der Band fasst wesentliche Ergebnisse aus dem EU-Praxisforschungsprojekt CHICAM (Children

in Communication about Migration) zusammen. Im Mittelpunkt stehen die Erfahrungswerte aus der medienpädagogischen Praxis mit Kindern und Jugendlichen aus sechs europäischen Ländern (UK, Schweden, Italien, Griechenland, Niederlande und Deutschland). Hinweise zur Entwicklung mediengestützter Forschungsprojekte

für Studierende sowie Beispiele zur Gestaltung von Hochschulseminaren im Bereich interkulturelle Medienpädagogik möchten dazu beitragen, das Thema Interkulturelle Kommunikation mit Foto und Video in Ausbildung und pädagogischer Praxis zu fördern. Mit einer Einführung von Liesbeth de Block & David Buckingham.

 

Horst Niesyto / Peter Holzwarth / Björn Maurer, Interkulturelle Kommunikation mit Foto und Video. Ergebnisse des EU-Projekts CHICAM „Children in Communication about Migration“. Mit einem Methodenteil für mediengestützte

Forschungsprojekte von Studierenden, München 2007, 135 Seiten, € 11,80, ISBN 978-3-86736-050-0

Schlagworte:
Integration, Migration, Medienpädagogik, Medienkompetenz, Medienerziehung, Medien

Herausgabedatum: 2007

Sprache: Deutsch

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Horst Niesyto / Peter Holzwarth / Björn Maurer

Info-Pool