zur Übersicht

Integrierte Berichterstattung HzE

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz
  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Kindertagesbetreuung
  • Hilfen zur Erziehung

Materialienkategorie: Webangebot / -portal

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die Kinder- und Jugendhilfe steht gegenwärtig vor einer Reihe von Herausforderungen, die eine unmittelbare Relevanz für Planung haben. Fragen der Kooperation mit anderen Institutionen und Diensten (z.B. mit der Schule oder dem Gesundheitswesen), der Umsetzung sozialräumlicher Angebotsstrukturen, der Entwicklung und Sicherung von Qualität,

des demografischen Wandels, der veränderten kommunalen Sozialpolitik sowie der Steuerung knapper Ressourcen

sind Beispiele für zentrale Rahmenbedingungen und Anforderungen, mit denen die Kinder- und Jugendhilfe konfrontiert ist. Um vor diesem Hintergrund bedarfsgerechte Jugendhilfeleistungen für junge Menschen und ihre Familien vorzuhalten, sind Informationen über die Entstehung, Entwicklung und Gestaltung von Jugendhilfebedarf wichtig. Hierbei ist es unerlässlich, dass Planungsprozesse in der Jugendhilfe stärker empirisch fundiert werden und dabei Aussagen zu kommunalen Angebotsstrukturen mit Informationen zu sozialen Lebenslagen verbinden, sie gemeinsam erfassen und in eine interpretative Zusammenschau bringen. Die Herausforderungen der Kinder- und Jugendhilfe sind daher immer auch Herausforderungen für die Jugendhilfeplanung.

 

Um die Planungspraxis der Jugendämter zu unterstützen, bieten das Institut für soziale Arbeit e.V. und das Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz e.V. ein Fortbildungs- und Beratungsangebot für Fachkräfte der Jugendhilfeplanung an:

 

Im Mittelpunkt steht der Aufbau einer "Integrierte Berichterstattung HzE".

Schlagworte:
Jugendhilfeplanung, Berichtswesen, Zuständigkeit, Anspruchsüberleitung, Landesrechtsvorbehalt, Beratung, Gemeinsame Wohnform für Eltern und Kinder, Nothilfe, Schulpflicht, Kindertagespflege, Kindertagesstätte, Rechtsanspruch, U3-Ausbau, Selbstorganisierte Förderung von Kindern, Hilfen zur Erziehung, Soziale Gruppenarbeit, Erziehungsbeistand, Sozialpädagogische Familienhilfe, Tagesgruppe, Heimerziehung, Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung, Eingliederungshilfe, Mitwirkung, Unterhalt, Hilfe für junge Volljährige

Herausgabedatum: 15.03.2006

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.integrierte-berichterstattung.de

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Institut für soziale Arbeit e.V und Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz, Institut für soziale Arbeit e.V.

Kontakt:
isa.maykus@muenster.de

Info-Pool