zur Übersicht

Ins Internet - mit Sicherheit! Informationen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendschutz

Materialienkategorie: Webangebot / -portal

Medientyp: Internet, CD-ROM

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Surfen im Internet birgt Risiken. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) bietet deshalb nützliche Sicherheitstipps an. Auf www.bsi-fuer-buerger.de finden sich leicht verständliche Informationen über allgemeine Sicherheitsthemen wie Virenabwehr, Browser-Sicherheit und Datensicherung, die vor allem für Technik-Laien gedacht sind. Direkt auf der Startseite des Portals nimmt die Sicherheitsspürnase Argus jeden Monat ein aktuelles Thema genauer unter die Lupe. Ebenfalls zum Angebot des Portals gehören kostenlose Schutzprogramme und ein Glossar. Wer zudem regelmäßig über Sicherheitsthemen informiert werden möchte, kann jeden zweiten Donnerstag den Computer-Newsletter SICHER • INFORMIERT mit wichtigen Sicherheitsnachrichten per E-Mail beziehen. Darin erfährt man welche Computerviren gerade ihr Unwesen treiben, welche Patches man sich unbedingt herunterladen sollte und andere interessante Nachrichten rund um das Thema IT-Sicherheit.

 

Den Internetauftritt www.bsi-fuer-buerger.de gibt es seit Januar 2003. Er ist eine Weiterentwicklung der CD-ROM "Ins Internet – mit Sicherheit!". Diese wurde vom Bundesinnenminister Otto Schily beim BSI in Auftrag gegeben und auf der CeBIT 2002 vorgestellt. Die Inhalte des Internetauftritts werden nur noch im Rahmen von Sonderaktionen (Messen, Beilage bei PC-Zeitschriften) als CD verteilt. Auf Anfrage werden nur Restexemplare an gemeinnützige Organisationen verschickt.

Schlagworte:
Sicherheit, Internet, Kinder- und Jugendschutz, Jugendschutz, Jugendmedienschutz, Medien, Informations- und Kommunikationstechnologie, Computerspiel, Chat, Handy, Datenschutz, Kommunikation

Herausgabedatum: 2002

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.bsi-fuer-buerger.de
http://www.bsi.bund.de

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Kontakt:
Godesberger Allee 185-189, 53175 Bonn, Tel: 03018 9582-0, Fax: 03018 10 9582-5400, E-Mail: bsi@bsi.bund.de

Info-Pool