zur Übersicht

fruehe kindheit Nr. 02/14: Beteiligung von Kindern an medizinischen Entscheidungen


Materialienkategorie: Zeitschrift / Periodikum

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Das Heft enthält Beiträge u. a. von

- Sabine Peters: Wenn Kinder anderer Meinung sind: Die ethische Problematik von Kindeswohl und Kindeswille in der Kinder- und Jugendmedizin,

- Jörg M. Fegert: Beteiligungs- und Beschwerdemöglichkeiten für Kinder und Jugendliche in der Kinder- und Jugendpsychiatrie,

- Christina Schües und Christoph Rehmann-Sutter: Retrospektive Zustimmung der Kinder? Ethische Aspekte der geschwisterlichen Stammzelltransplantation,

- Reinald Eichholz: Die Beschneidung von Jungen: Ein Thema mit mehr als zwei Seiten...,

- Christian Bahls: Genitale Autonomie und das Recht des Kindes auf eine offene Zukunft,

- Jörg Woweries: Intersexualität – Medizinische Eingriffe und Beteiligung von Kindern an medizinischen Entscheidungen,

- Sabine Kraft: Selbstbestimmt leben bis zum Schluss – Die Teilhabe schwerstkranker Kinder am medizinischen Behandlungsprozess aus Sicht der Palliativversorgung

sowie ein Interview mit Marlene Rupprecht, ehemaliges Mitglied der Kinderkommission des Deutschen Bundestages und bis Anfang 2014 Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarats: Es ist erlaubt, alles zu glauben, aber nicht, alles zu tun.

Außerdem enthält das Heft folgende Praxisbeiträge:

- Deutsche Gesellschaft für Hebammenwissenschaft e.V.: Stellungnahme zur aktuellen Kaiserschnittrate in Deutschland und

- lntersexuelle Menschen e.V.: Immer noch werden Kinder in Deutschland verstümmelt.

Das Heft kann bei der Geschäftsstelle der Deutschen Liga für das Kind zum Preis von 6,- Euro (zzgl. Versandkosten) bestellt werden.

Deutsche Liga für das Kind, Charlottenstr. 65, 10117 Berlin

Tel.: 030-28 59 99 70, Fax: 03-28 59 99 71

E-Mail: , www.fruehe-kindheit-online.de

Schlagworte:
Kind, Krankheit, Menschenrechte, Menschenwürde, Partizipation

Herausgabedatum: 2014

Link zum Material:
http://www.fruehe-kindheit-online.de/ - übergeordneter Link zu weiteren Informationen sowie zur Bestellmöglichkeit der Publikation

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Deutsche Liga für das Kind,

Kontakt:
Deutsche Liga für das Kind
post@DontReadMeliga-kind.de

Info-Pool