zur Übersicht

Familienasyl und internationaler Schutz für Familienangehörige im Kontext des Familiennachzuges

Titel mit Bild: sechsköpfige Asylantenfamilie liegt auf einer Wiese und schaut lächelnd in die Kamera
(c) Der Paritätische Gesamtverband

Materialienkategorie: Anleitung / Arbeitshilfe

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Das Thema Familienasyl gewinnt in der Praxis zunehmend an Bedeutung. Auf die Frage, ob es besser ist, einen Antrag auf Familienasyl zu stellen oder sich auf die Aufenthaltserlaubnis zum Familiennachzug zu beschränken, gibt es keine pauschale Antwort. Dies muss vielmehr in jedem Fall individuell entschieden werden und ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Die vorliegende Arbeitshilfe vom Paritätischen Gesamtverband soll dabei helfen, alle für diese wichtige Entscheidung wesentlichen Faktoren zu kennen und im Einzelfall richtig zu entscheiden.

Schlagworte:
Asylrecht, Familienpolitik, Flüchtling, Grundrechte, Migration

Herausgabedatum: 2018

Sprache: deutsch

Link zum Material:
http://www.b-umf.de/images/2018-03-27_familienasyl-2018_web.pdf - Download der Publikation (PDF, 197,73 KB)

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Der Paritätische Gesamtverband (Hrsg.), Autorin: Kirsten Eichler, GGUA Münster, Projekt: Qualifizierung der Flüchtlingsberatung

Kontakt:
Der Paritätische Gesamtverband
info@DontReadMeparitaet.org

Info-Pool