zur Übersicht

Europäisches Handbuch zur Integration - Erfahrungen, best practice, Politikgestaltung

Materialienkategorie: Monographie / Buch

Medientyp: Internet, Print

Strukturebene: Europäische Union

Kurzbeschreibung:

Europäisches Handbuch zur Integration - Erfahrungen, best practice, Politikgestaltung

Auf einer Konferenz zur EU-Integrationspolitik vom 9. bis 11. November 2004 in Groningen wurde den für Integration zuständigen Minister(inne)n der Mitgliedstaaten die erste Auflage des „Europäischen Handbuchs zur Integration“ vorgestellt. Eine internationale Gruppe von Expert(inn)en, die in der "Politik-Gruppe Migration" zusammengefasst sind, erstellten das vorliegende Handbuch in enger Kooperation mit den von der Europäischen Kommission eingerichteten nationalen Kontaktstellen für Integrationsfragen. Mit dem Handbuch möchte die EU-Kommission die Zusammenarbeit in Fragen der Integration, die Qualität konkreter Maßnahmen auf EU-Ebene steigern. In seiner Mischung, bestehend aus der Darstellung politischer Rahmenbedingungen in einzelnen Mitgliedstaaten sowie von Praxisbeispielen und Handlungsanleitungen, richtet sich das Handbuch an kommunale, regionale, nationale und auf EU-Ebene tätige Entscheidungsträger und Praktiker/-innen. Die Publikation bietet dazu in ansprechender Form Erfahrungen und best-pracice-Modelle aus allen Mitgliedstaaten unter folgenden Überschriften: Einführung neuer Einwanderer und anerkannter Flüchtlinge, Bürgerbeteiligung, Indikatoren, Politische Strategien in konkrete Programme umsetzen (als Annex).

Das Handbuch kann auf folgender Internetseite auf Englisch runtergeladen werden:

www.jugendpolitikineuropa.de/themen/integration/news-105.html

Schlagworte:
Europa, Migration, Integration, Politik, Einwanderung

Herausgabedatum: 2004

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
www.jugendpolitikineuropa.de
http://www.jugendpolitikineuropa.de/themen/integration/news-105.html

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
EU-Kommission, Generaldirektorat Freiheit, Sicherheit und Recht

Kontakt:
eu-de-kommission@cec.eu.int

Info-Pool