zur Übersicht

Die sozialpädagogische Diagnose im Kommunalen Sozialdienst

Handlungsfeld:

  • Andere Aufgaben
  • Hilfen zur Erziehung

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Folgende Themen werden in der Broschüre erörtert und beschrieben:

- Derzeitige Praxis in den kommunalen Sozialdiensten;

- Auftrag, Stellenwert, Funktion und Ziel einer sozialpädagogischen Diagnose;

- Nutzen eines sozialpädagogischen Diagnoseverfahrens;

- Theoretische und normative Rahmenvorgaben für die sozialpädagogische Diagnose;

- Fallkategorien zur Anwendung;

- Organisatorische Rahmenbedingungen und Konsequenzen.

 

Die Broschüre (ISBN 3-89983-141-1) umfasst 52 Seiten und kostet 5,50 € für Mitglieder des Deutschen Vereins und 6,50 € für Nichtmitglieder (zzgl. Versandkosten).

 

Bestellungen (die Angabe "H 13" oder "SD 41" genügt) richten Sie bitte direkt an:

 

Cornelsen Verlagskontor

Herrn Thomas Ulber

Kammerratsheide 66

33609 Bielefeld

 

Tel. 0521/9719-121

Fax 0521/9719-206

 

E-Mail: [email protected]

 

Schlagworte:
Diagnostik, Sozialpädagogik, Kinderschutz, Inobhutnahme, Hilfe für junge Volljährige, Unterhalt, Mitwirkung, Eingliederungshilfe, Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung, Heimerziehung, Tagesgruppe, Sozialpädagogische Familienhilfe, Erziehungsbeistand, Soziale Gruppenarbeit, Hilfen zur Erziehung

Herausgabedatum: 2006

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
https://www.deutscher-verein.de/de/der-buchshop-des-dv-fachbuecher-sozialarbeit-und-sozialpaedagogik-1554.html?PAGE=artikel_detail&artikel_id=142

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge

Kontakt:
[email protected]

Info-Pool