zur Übersicht

Die rechtsextreme Herausforderung - Jugendarbeit und Öffentlichkeit zwischen Konjunkturen und Konzepten

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz

Materialienkategorie: Monographie / Buch

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Unter dem Titel "Die rechtsextreme Herausforderung - Jugendarbeit und Öffentlichkeit zwischen Konjunkturen und Konzepten" ist in der Schriftenreihe der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) eine Veröffentlichung zum Thema Rechtsextremismus erschienen.

 

Rechtsextremismus ist fortwährend aktuell. Die gilt auch für die Jugendarbeit. Medien und Pädagogik sind auf der Suche nach den richtigen Konzepten gegen Rechts. Beide erscheinen wie im Spagat: Die Jugendarbeit zwischen Akzeptanz und Sanktion, die Medien zwischen Sensation und Aufklärung. Beide Problemfelder werden in diesem Buch diskutiert: Von Theoretiker/-innen, Praktiker/-innen und aus ungewöhnlicher Sicht - von einem Fotografen.

 

Das Buch (Hrsg.: Dieter Wiedemann) ist im Buchhandel erhältlich oder direkt bei der GMK.

Schlagworte:
Rassismus, Rechtsextremismus, Medien, Jugendarbeit

Herausgabedatum: 2002

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.netz-gegen-nazis.de/bibliography/buch/die-rechtsextreme-herausforderung-jugendarbeit-und-oeffentlichkeit-zwischen-konjun

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Dieter Wiedemann (Hrsg), Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur in der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Kontakt:
Tel.: 0521-67788, Fax: 0521-67727, Email: [email protected]

Info-Pool