zur Übersicht

Bildung und Erziehung in Deutschland. Pädagogik für Kinder von 0 bis 10 Jahren


Handlungsfeld:

  • Kindertagesbetreuung

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

In allen Bundesländern liegen Bildungspläne für den Elementarbereich vor. Mit deren Einführung ist der Bildungsauftrag von Kindertageseinrichtungen eindeutig formuliert. Damit steigen auch die Anforderungen an die pädagogischen Fachkräfte. Wie können die Inhalte in die Praxis umgesetzt werden? Welche Projekte gibt es bereits, die im wahrsten Sinne "Best Practice"-Beispiele sind? Welche Verbesserungen bei den Rahmenbedingungen und in der Aus-, Fort- und Weiterbildung werden vorgeschlagen, um die weite Umsetzung der Bildungspläne möglich zu machen?

 

Um der großen gesellschaftlichen Herausforderung, die frühkindliche Bildung in Deutschland qualitativ voranzubringen, begegnen zu können, braucht es einen regen Austausch zwischen Wissenschaft, Praxis und Politik. Und genau diesen Weg will der vorliegende Band beschreiten: Wissenschaftler/innen aus den Disziplinen Psychologie, Pädagogik, Soziologie und Recht — von der Grundlagenforschung bis zur angewandten Feldforschung — haben aus ihrer Perspektive die Grundlagen kindlichen Lernens dargestellt.

Schlagworte:
Elementarbereich, Kindertagesstätte, Bildungsplan, Weiterbildung, Frühkindliche Bildung, Interdisziplinarität, Selbstorganisierte Förderung von Kindern, U3-Ausbau, Rechtsanspruch, Kindertagespflege

Herausgabedatum: 2007

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.ifp.bayern.de/veroeffentlichungen/publikationen/kongressband_bildung-in-deutschland.php

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Fabienne Becker-Stoll, Bernhard Nagel (Hrsg.)

Info-Pool