zur Übersicht

Betrifft Mädchen, Heft 1/2015: move and meet Internationale Bewegungen und Begegnungen in der Mädchenarbeit

Junge Frau in der Natur schaut nachdenklich nach unten

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Materialienkategorie: Zeitschrift / Periodikum

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Globale und internationale Bewegungen in der Mädchenarbeit bilden den Fokus der aktuellen Ausgabe der betrifft Mädchen. In der Auseinandersetzung mit der Situation von Mädchen weltweit, gibt es einige Themen, die von zentraler Relevanz sind: Bildung, der Kampf gegen sexuelle Gewalt, die Gleichwertigkeit von lesbischen und queeren Lebensweisen sowie die sexuelle Selbstbestimmung. Wie aktuell und hochpolitisch dieser Themenschwerpunkt ist, zeigen u.a. die mediale Aufbereitung der Verleihung der Friedensnobelpreis an Malala Yousafzai oder auch die massenhafte Entführung und Misshandlung von Schüler/-innen durch Boko Haram im Frühjahr 2014. So beschäftigen sich gleich mehrere Artikel des aktuellen Heftes kritisch mit dem Weltmädchentag. Inhalte der Beiträge sind u.a. die Konstruktion des "Durchschnitt-dritte-Welt-Mädchens", die Reflexion zum politischen Potential des Weltmädchentags, die Organisation partizipativer Prozesse von Frauen und Mädchen in Stiftungen, die Gestaltung von Empowermenträumen in internationalen Kontexten. Mit dieser Bandbreite verdeutlicht das Heft eindrücklich die Relevanz internationaler Mädchenarbeit und verspricht somit inspirierende Einsichten.

 

Mit Beiträgen von: Denise Bergold-Caldwell, Yergalem Taffere, Linda Kagerbauer, Krine Stahl, Claudia Bollwinkel, Sabine Sundermeyer, Regina Rauw, Teresa Lugstein, Camelia Crisan und R. Hülya Bingöl Çaglaya.

Schlagworte:
Mädchenarbeit, Mädchenförderung, Mädchen, Gender, Diversity, Geschlechterdifferenz, Internationale Jugendarbeit, Internationale Arbeit

Herausgabedatum: Januar 2015

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.maedchenarbeit-nrw.de/betrifft-maedchen-pdf/BEM_1_2015_Inhalt.pdf - Link zum Inhaltsverzeichnis
http://www.maedchenarbeit-nrw.de/lag/betrifft-maedchen.html - Link zu Bestellmöglichkeiten

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Landesarbeitsgemeinschaft Mädchenarbeit in NRW e.V.

Kontakt:
Bestellungen: 7,- € zzgl. 1,20 € Porto beim Juventa Verlag/Beltz Medien-Service, Tel.: 08191 97000-622, E-Mail: [email protected]

Info-Pool