zur Übersicht

Ausschreibung Best-Practice-Beispiele für internationalen Zukunftskongress IJAB

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. veranstaltet vom 23.- 25. Juni 2008 in Bonn einen internationalen Zukunftskongress mit dem Titel „Jugend global 2020: Herausforderungen und Potenziale internationaler Jugendarbeit“. Ziel des Zukunftskongresses ist es, Perspektiven und Zielsetzungen für die künftige internationale Jugendarbeit und Jugendpolitik, unter Berücksichtigung von Globalisierung und Europäisierung, zu erarbeiten.

 

Für die inhaltliche Bereicherung der Diskussionen zur zukünftigen Gestaltung der internationalen Jugendarbeit sucht IJAB noch jeweils ein zukunftsweisendes best-practice Beispiel aus der Praxis der internationalen Jugendarbeit zu den Themen Beschäftigung, Aktive Bürgerschaft und Demokratie, interkultureller Dialog und weltweite Zusammenarbeit. Die Vorstellung der best-practice Beispiele erfolgt am Dienstag, 24. Juni und begleitet die erste Lösungsfindung innerhalb des Diskussionsprozesses. Die Beispiele sollen einen internationalen Charakter aufweisen und in besonderer Weise die vielfältigen Potenziale internationaler Jugendarbeit darstellen.

 

Nähere Informationen und das Anmeldeformular entnehmen Sie bitte der Anlage. Für Fragen steht Ihnen gerne Claudia Mierzowski, [email protected], Tel: 0228-9506 109 zur Verfügung.“

 

Schlagworte:
Internationale Arbeit, Internationale Jugendarbeit, Beschäftigungspolitik, Bildung, Bürgerschaftliches Engagement, Demokratie, Europa

Herausgabedatum: 2008

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
https://www.ijab.de/uploads/tx_ttproducts/datasheet/ijab_Global_Doku2010.pdf

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Info-Pool