zur Übersicht

Auf Spurensuche - Bericht über einen ERYICA-Study Visit nach St. Petersburg im April 2006

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz

Materialienkategorie: Artikel / Aufsatz

Medientyp: Print

Strukturebene: Weltweit

Kurzbeschreibung:

Die Europäische Jugendinformations- und Beratungsagentur ERYICA organisierte in Zusammenarbeit mit dem Jugendinformationszentrum in St. Petersburg/Russland (http://www.youthcentre.ru) einen Study Visit nach St. Petersburg.

Ziele des Study Visit waren das Kennen lernen von Strukturen und Arbeitsweisen im Bereich der Jugendinformation in Russland beziehungsweise in St. Petersburg, das Finden neuer Partner für etwaige zukünftige Kooperationen sowohl mit russischen Partnern als auch von Partnern aus dem Kreis der teilnehmenden Organisationen. Seitens ERYICA übernahm die belgische Organisation In Petto Jeugddienst Informatie en Preventie (http://www.inpetto-jeugddienst.be) die Organisation und Vorbereitung der Studienreise.

Susanne Klinzing als Repräsentantin des IJABs hat einen Erfahrungsbericht über den Study Visit verfasst, den Sie unten herunterladen können.

 

Schlagworte:
Zuständigkeit, Anspruchsüberleitung, Landesrechtsvorbehalt, Jugendinformation, Internationale Jugendarbeit, Internationale Jugendbegegnung

Herausgabedatum: 2006

Sprache: Deutsch

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Internationaler Jugendaustausch- und Besucherdienst der Bundesrepublik Deutschland (IJAB) e.V., IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Info-Pool