zur Übersicht

Atypische Beschäftigungsverhältnisse in der Jugendhilfe

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kindertagesbetreuung

Materialienkategorie: Broschüre

Medientyp: Internet

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Im Auftrag der Max-Traeger-Stiftung hat ein Forscherteam des Forschungsverbundes Deutsches Jugendinstitut /TU Dortmund die Ausbreitung prekärer Beschäftigungsverhältnisse untersucht. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat zu den Ergebnissen eine Expertise veröffentlicht.

Schlagworte:
Kindertagesbetreuung, Fachlichkeit, Personalpolitik, Fachkräftemangel, Arbeitsmarkt, Beschäftigungspolitik, Qualifizierung, Erzieher/-in

Herausgabedatum: Juli 2012

Sprache: deutsch

Link zum Material:
http://www.gew-shop.de/atypische-beschaeftigungsverhaeltnisse-in-der-kinder-und-jugendhilfe.html

Datei(en):
Atypische Beschäftigungsverhältnisse in ausgewählten Arbeitsfeldern der Kinder- und Jugendhilfe Download

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft

Info-Pool