zur Übersicht

Antisemitismus – ein gefährliches Erbe (2 Bände)

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Der Reader des Informations- und Dokumentationszentrums für Antirassismusarbeit (IDA e.V.) gibt einen Einblick in die unterschiedlichen Erscheinungsformen des Antisemitismus und Anregungen für die Jugend- und Bildungsarbeit gegen Antisemitismus. Er versammelt kürzere Textbeiträge, Info-Kästen und Übungen zu verschiedenen Aspekten des Antisemitismus. Abgerundet wird der Reader durch einen Serviceteil, in dem auf neuere Literatur, Unterrichts- und Bildungsmaterialien sowie weiterführende Internetseiten verwiesen wird. Ausführliche Informationen gibt es hier zum Download (24 KB).

Bd. 1: Informationen zu Geschichte und Gegenwart

Bd. 2: Handreichung für die pädagogische Praxis

 

Der zweibändige Reader wendet sich an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in der Jugend- und Bildungsarbeit. Er kann gegen eine Schutzgebühr von 5,00 € bei IDA bestellt werden,

Schlagworte:
Rassismus, Rechtsextremismus, Antirassismus

Sprache: Deutsch

Link zum Material:
http://www.idaev.de/publikationen/reader/
http://www.idaev.de

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e.V.

Kontakt:
Tel.: 0211 159255-5, Fax: 0211 159255-69, E-Mail: [email protected]

Info-Pool