Kindertagesbetreuung / Nachhaltigkeit

KITA21 Auszeichnungsverfahren: Anmeldeschluss verlängert

Mädchen pustet Seifenblasen
Bild: © ulkas - Fotolia.com

Die S.O.F. Save Our Future - Umweltstiftung hat den Anmeldeschluss für die KITA21-Auszeichnungsverfahren in Hamburg und Schleswig-Holstein auf den 31. Januar verlegt. Bisher mussten Kitas schon im Oktober entscheiden, ob sie sich im kommenden Jahr für die Auszeichnung bewerben möchten, jetzt haben sie dafür drei Monate mehr Zeit.

KITA21 will Kindertageseinrichtungen dabei unterstützen, Bildung für eine nachhaltige Entwicklung einzuführen, weiterzuentwickeln und zu verankern und sie auf ihrem Weg zu einem Lernort nachhaltiger Entwicklung zu unterstützen. Die S.O.F. Save Our Future - Umweltstiftung macht im Rahmen von KITA21 Unterstützungsangebote, die Kitas bei Bedarf in Anspruch nehmen können, wie Fortbildungen, Handreichungen, individuelle Beratung und Vernetzung.

Mit der Auszeichnung als "KITA21" werden Kitas für ihr Engagement in der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung geehrt. Diese Auszeichnung erhalten Einrichtungen, die sich nachweislich auf den Weg zu einem Lernort nachhaltiger Entwicklung gemacht haben und damit den Kriterien von Bildung für eine nachhaltige Entwicklung entsprechen.

Der neue Anmeldeschluss zum Auszeichnungsverfahren ist nun erst am 31.01.2016.

Weitere Informationen unter www.kita21.de.

Info-Pool