Kindertagesbetreuung / Familienpolitik

Erste vorläufige Ergebnisse zur Kindertagesbetreuung 2013 in Thüringen

Nach vorliegenden ersten Eckzahlen wurden am 1. März 2013 in Thüringen 88 420 Kinder in 1.317 Kindertageseinrichtungen bzw. von 361 Tagespflegepersonen betreut. Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik war das gegenüber dem Vorjahresstichtag ein Anstieg um 2.066 Kinder bzw. 2,4 Prozent.

Zum Stichtag 1. März 2013 waren 26.943 Kinder unter drei Jahren in einer Kindertagesbetreuung, darunter 1.045 Kinder bei einer Tagesmutter bzw. einem Tagesvater. Gegenüber dem Vorjahr stieg die Zahl der Mädchen und Jungen in dieser Altersgruppe um 1.160 bzw. 4,5 Prozent.

Während die Zahl der Kinder, die das 1. Lebensjahr noch nicht vollendet hatten, mit 558 Kindern fast konstant blieb (-5 bzw. -0,9 Prozent), stieg die Zahl der 1-Jährigen um 311 (3,1 Prozent) auf 10.264 Kinder, die der 2-Jährigen sogar um 854 (5,6 Prozent) auf.16 121 Kinder.

Weitere 50.280 betreute Kinder waren im Alter zwischen drei und sechs Jahren. Gegenüber dem Vorjahresstichtag stieg deren Zahl um 912 Kinder bzw. 1,8 Prozent. In 11.197 Fällen waren die Kinder in Tagesbetreuung im Alter zwischen 6 und 14 Jahren. Somit blieb auch die Zahl dieser Altersgruppe gegenüber dem Vorjahresstichtag fast konstant (-6 bzw. -0,1 Prozent).

In den Kindertageseinrichtungen standen am 1. März 2013 laut Betriebserlaubnis 97.624 Plätze zur Betreuung der Kinder zur Verfügung. Gegenüber dem Jahr zuvor stieg die Zahl der Plätze um 1.150 bzw. 1,2 Prozent.
In den Kindertageseinrichtungen wurden die Mädchen und Jungen von insgesamt 16.224 Personen betreut und versorgt, 13.831 von ihnen als pädagogisches, Leitungs- und Verwaltungspersonal. Ge-genüber dem Vorjahresstichtag stieg die Anzahl im pädagogischen, Leitungs- und Verwaltungsbereich um 507 Personen bzw. 3,8 Prozent.

Quelle: Thüringer Landesamt für Statistik vom 05.07.2013

Info-Pool