Jugendsozialarbeit

Kommunen fordern Bündnis gegen Jugendgewalt

In der Debatte über die zunehmende Jugendgewalt plädiert der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) für die Einrichtung eines Sachverständigenrates zur Gewaltprävention.

Der Rat könne Eckpunkte für ein Anti-Gewalt-Gesetz erarbeiten, sagte der Geschäftsführer des Städtebundes, Gerd Landsberg, der WELT. Vorbild könnte der Zuwanderungsrat sein, der die Integrationspolitik in Deutschland mit seinen Empfehlungen entscheidend geprägt habe. "Wir brauchen eine nachhaltige Strategie", betonte Landsberg.

Der vollständige Bericht kann unter diesem Hyperlink abgerufen werden: http://www.welt.de/die-welt/politik/article4616907/Kommunen-fordern-Buendnis-gegen-Jugendgewalt.html

Herausgeber: Deutscher Städte- und Gemeindebund

 

Info-Pool