Jugendsozialarbeit / Junge Flüchtlinge

Jugendsozialarbeit in der Einwanderungsgesellschaft – Wie lösen wir die Integrationsaufgabe?

Das Bild zeigt einen gut gefüllten Tagungsraum.
Bild: © Vladimir KOLOBOV - Fotolia.com

Die gleichnamige Tagung wird im Rahmen des Kooperationsverbundes Jugendsozialarbeit von der BAG EJSA in Kooperation mit der Diakonie Hessen am 11. Oktober durchgeführt. Anmeldungen sind noch möglich.

Zuwanderung nach Deutschland ist kein neues Phänomen. Aktuell ist die Ankunft von jungen geflüchteten Menschen aus Kriegs- und Krisengebieten allerdings eine große Herausforderung für die Gesellschaft insgesamt, die Politik und auch die Fachkräfte der Jugendsozialarbeit. Unabhängig davon, welchen Aufenthaltstitel sie haben, sind diese jungen Menschen aufgrund ihrer Erlebnisse in besonderem Maße auf unsere Unterstützung angewiesen.

Hierzu kann die Jugendsozialarbeit auf dem Weg in die Einwanderungsgesellschaft mit nachhaltigen Hilfe- und Förderangeboten, die allen jungen Menschen eine Perspektive eröffnen, einen Beitrag leisten.

  • Welche Aufgaben und Herausforderungen stellen sich für die Jugendsozialarbeit in der Einwanderungsgesellschaft?
  • Wo finden sich interessante und hilfreiche Handlungsansätze in der Praxis der verschiedenen Handlungsfelder?
  • Wie kann Jugendsozialarbeit zu einem vernetzten Handeln vor Ort beitragen und dieses selbst gestalten?
  • Und wie kommen wir zu einem aufeinander abgestimmten Handeln von Kommunen, Landes- und Bundesebene?

Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Fachtagung "Jugendsozialarbeit in der Einwanderungsgesellschaft – Wie lösen wir die Integrationsaufgabe?".

Zielgruppe

Die Veranstaltung, die im Rahmen des Kooperationsverbundes Jugendsozialarbeit von der BAG EJSA in Kooperation mit der Diakonie Hessen durchgeführt wird, richtet sich an Trägervertreter/-innen und Fachkräfte aus allen Handlungsfeldern der Jugendsozialarbeit, an Akteuren und Akteurinnen aus den Kommunen und an Entscheider/-innen in der Politik auf Landes- und Bundesebene.

Anmeldungen sind noch möglich. Zum Programm und Anmeldeformular (PDF, 429 KB)

Informationen

Termin: 11. Oktober 2016
Tagungsort: Frankfurt am Main, Hoffmanns Höfe, Heinrich-Hoffmann-Straße 3
Veranstalterinnen: BAG EJSA in Kooperation mit der Diakonie Hessen
Verantwortlich: Gisela Würfel
E-Mail: wuerfel@DontReadMebagejsa.de

Quelle: Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit e.V. (BAG EJSA) vom 13.09.2016

Info-Pool